#739 – Espacité-Turm in La Chaux-de-Fonds

Unser aktuelles Räzelfoto entstand auf dem Espacité-Turm in La Chaux-de-Fonds.

Der 1992/94 vom Architekten Jacques Richter erbaute rote Metall-Turm ist das Wahrzeichen von La Chaux-de-Fonds. Im 60 Meter hohen Bauwerk befindet sich die Stadtverwaltung. Der Panoramablick über die Unesco-Welterbe-Stadt bleibt jedoch niemandem verwehrt: Der Zugang zur Turmspitze ist für jedermann frei. (Quelle)

Bildquelle: montivagus.de

Ältere Semester erinnerten sich vielleicht noch an das folgende Rätsel und dessen Auflösung.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten… Weiterlesen

#400 – Stade de la Charrière

Unser aktuelles Räzel, wo es drin um Fussball ging, zeigte das Stade de la Charrière in La Chaux-de-Fonds.

Der FC La Chaux-de-Fonds spielt in der 2. Liga interregional, der fünfthöchsten Liga des Landes. Das Stade de la Charrière bietet Platz für 13’000 Zuschauer, davon 2’600 Sitzplätze. Die Clubfarben sind blau und gelb. Die erfolgreichste Epoche des Clubs war von Ende der 1940er bis Mitte der 1960er Jahre. In diesem Zeitraum wurde der Club dreimal Schweizer Meister und sechsmal Cupsieger. [Quelle]

Als in Neuchâtel das neue Stade de la Maladière gebaut wurde, spielte Xamax seine Heimspiele in La Chaux-de-Fonds. Weils dies auf rund 1000 M.ü.M. liegt, kam es auch mehrmals vor, dass Spiele wegen zuviel Schnees verschoben werden mussten.

Gratulation an Harvest für die schnellste Lösung!

Harvest

Stade de la Charrière in La Chaux de Fonds.

@hcdolé

Irgendwie sieht es aus wie im Stade de la Charrière in La Chaux-de-Fonds, wo damals Xamax NE, während dem Neubau des Stade de la Maladière, seine Spiele absolvierte. 2007 wurde das neue Stadion in Neuenburg dann eingeweiht und Xamax ist jetzt auch endlich wieder in die Challengue Ligue aufgestiegen ! Allex Xamax …

Znuk_ch

Die runden Scheinwerfer stehen in der Charriere in La Chaux de Fonds…

Christoph Jeger

La Chaux-de-Fonds (Xamax hat dort vorübergehend gespielt).

@NikRohrer

Das könnte das Stadion von Baumles sein, wo der FC Le Mont sur Lausanne gespielt hatte. Oder doch Colombier wo der FC La Chaux de Fonds mal gespielt hat…

all white

Also dieser Fussballplatz liegt in Schopfo im Jura. Ich bin allerdings der Meinung, dass der eigentlich gesuchte Platz mit dem gastierenden besser klassierten Team (Xamax?), das Stade de la Charrière, nicht der hier abgebildete ist, sondern dass dieser hinter der am rechten Bildrand teilweise sichtbaren weit grösseren Tribüne liegen müsste.

#296 – Ein schräger Blick von einem schrägen Turm

Nicht ganz einfach war das Gasträtsel von @krick68 und es gab verschiedene Möglichkeiten, um die richtige Lösung herauszufinden.

Vergrösserte man die Aufnahme, konnte man auf dem Wegweiser des Parkleitsystems den Namen Espacité erkennen.

Dank Google findet man dann schnell zum Espacité-Turm in La Chaux-de-Fonds.

Der 1992/94 vom Architekten Jacques Richter erbaute rote Metall-Turm ist das Wahrzeichen von La Chaux-de-Fonds. Im 60 Meter hohen Bauwerk befindet sich die Stadtverwaltung. Der Panoramablick über die Unesco-Welterbe-Stadt bleibt jedoch niemandem verwehrt: Der Zugang zur Turmspitze ist für jedermann frei. (Quelle)

Eine weitere Möglichkeit, um auf die Lösung zu kommen sind die durchbrochenen Fussgängerstreifen. Diese findet man nämlich nur in La Chaux-de-Fonds und Le Locle (Irrtum vorbehalten…).

Nun ja, die Frage war aber ja: auf welcher Höhe in m ü. M. stand der Fotograf, als er das Foto schoss?

Laut map.geo.admin.ch befinden wir uns auf 987 m ü. M. wobei die Höhe des Turms noch berücksichtigt werden muss. Der Turm ist 60 Meter hoch und der Fotograf stand wohl nicht direkt auf der Spitze des Turms. Folglich wurde das Foto auf einer Höhe von ca. 1045 m ü. M. geschossen.

Folgende Lösungsvorschläge haben wir erhalten:

LUnGE

989m ü. M. + die paar Meter in die Etage.

Claudio

992 m.ü.M. in La Chaux de Fonds

@blaisekropf

Ca. 990 m ü. M. plus 20 Meter über der Strasse, also gut 1000 m. ü. M.
(Gemäss Wikipedia liegt der Bahnhof von La Chaux-de-Fonds auf 994 m ü. M. Die mir gerade verfügbare Karte gibt als Höhenangabe für die Strasse dahinter 991 m ü. M. an.)

Wisi

Plusminus 1050 m. ü. M.

@znuk_ch

1’045 Meter
These: Der Espacité Turm La Chaux de Fonds liegt auf einer Höhe von knapp 990 Meter. Der Turm ist 60 Meter hoch. Davon gehen noch ein paar Meter Dach und Aufbau weg.

Philipp Streif

Espacité La Chaux-de-Fonds ca. 60 m über Boden / 1060 müM

@theswiss

Unter der Annahme, dass ganz La Chaux-de-Fonds auf 992 m.ü.M.liegt, müssten sich die Füsse des Fotografen auf 1052 m.ü.M. befunden haben. Der Espacité-Turm ist 60 m hoch.

roland

es ist sicher la chaux-de-fonds, avenue leopold robert. vielleicht ist das foto von der terasse des restaurant citérama auf 1060 müm geschossen worden. sonst im haus daneben.

@manuelstoeckli

Auf 372 m ü. M.

All white

Also, die Strasse liegt ca. auf 989 müm, der Fotograf stand vermutlich auf dem 60 m hohen Turm, macht nach Adam Riese 1049 müm.
Wo? In Schopfo, latürnich

NIk

La Chaux-de-Fonds , liegt auf der Höhe von 992 m ü. M., plus einige Höhenmeter dazu..
so um die 1010-1015 m ÜM

Herzliche Gratulation an alle Miträtsler, die das Rätsel knacken konnten und ein grosser Dank an @krick68 für das tolle Gasträtsel von einem schrägen Turm!