#309 – Riffelhorn

Das Zermatter Riffelhorn liegt am Rande des Gornergletschers am Weg zum Gornergrat. Der 2’928 Meter hohe Berg liegt im Schatten der benachbarten Viertausender und ist deshalb leicht zu übersehen. Die bekannteste Ecke dieses Berges liegt an seinem Fuss: Am Riffelsee entstehen die meisten und schönsten dieser Bilder, wo das Matterhorn in einem See spiegelt… (link).

Für mich war dieser Berg eigentlich gänzlich unbekannt, bis mir mal jemand aus Zermatt erklärt hat, dass sein Lieblingsberg nicht etwa das Matter- , sondern eben das Riffelhorn sei. „Riffelberg?“ war meine Antwort… Nein, Riffelhorn! Ich kannte es nicht. Heute ist die Eselbrücke einfach: Zuerst kommt die Riffelalp, dann der Riffelberg und dann das Riffelhorn. Noch weiter oben ist der Gornergrat und eben die Viertausender… Viel Besuch kriegt das Riffelhorn auch von den vielen Wanderern Alpinisten, die bei der Station Rothenboden aus der Gornergratbahn steigen und die rund 6 Kilometer zur Hörnlihütte laufen. Dabei überquert man auch den Gletscher, was je nach Verhältnissen nicht ganz ohne ist.

Auf das Riffelhorn kommt man übrigens mittels relativ einfacher Kletterei. Ein paar Seillängen und man ist oben. Die Aussicht sei gewaltig. (Ich war leider noch nicht oben).

Und wer erkannte das Riffelhorn

Das Rätsel war trotz der vielen Updates und Hilfen nicht ganz einfach. So passen die 2’928 Meter gleich zu mehreren Bergen in der Schweiz. Aber trotzdem hatten wir einige korrekte Einsendungen. Am schnellsten traf @blaisekropf ins Schwarze. Die weiteren Lösungen:

@michu Aufgrund des Weissweins bin ich mir nicht mehr sicher, wie dieser Hügel aussah, aber wäre dies das Guggershörnli?
Zimi Grosser Mythen
@blaisekropf Das ist das schöne Ryffelhorn mit einer Höhe von 2’928 m. Im Hintergrund (westlich bzw. rechts) steht das Matterhorn.
Connie Schwarzhorn
@Herr_Natischer Das dürfte das Riffelhorn sein, das etwas westlich des Gornergrats liegt, und von dessen Fuss die meisten hier schon mal den Berg der Berge gefötelet haben. Notiz an Red.: Mal schauen, ob wir den Winter ohne weiteres Zermatt-Räzel hinbekommen… 😉
mikef79 Riffelhorn
Martha Uri Rotstock
@redtowerone Uri Rotstock
Tinu Piz Badus
Tom Riffelhorn
fredbue Riffelhorn
@one996 Riffelhorn, Dank der Höhenangabe. Ja, war auch schon da
Urheinau Was A,B,H heissen soll weiss ich nicht aber der gesuchte Berg ist das Riffelhorn.

#102 – Solvayhütte

Solvayhütte am Matterhorn

Wers nicht mehr rechtzeitig vom Matterhorn runter zur Hörnlihütte schafft, übernachtet in der Solvayhütte auf 4003 M.ü.M.. Ja, «übernachten», denn schlafen werden Sie in dieser Höhe nicht sehr viel. Sie liegt am meistbegangenen Aufstiegsweg, dem Hörnligrat. Ihren Namen trägt die Hütte nach ihrem Stifter Ernest Solvay.

Dieses Räzel war offenbar zu einfach! Folgenden Antworten haben uns erreicht:
@Znuk_ch: Solvayhütte
@theswiss: Solvayhütte (die andere ist die Hörnlihütte)
@vasile23: Solvayhütte
@wotaber: Solvayhütte
Oli: Solvay-Biwak (Matterhorn)
@rkroebl: Solvay-Hütte
Arcusfliegerin: Solvayhütte
LUnGE: Solvayhütte
Swissalpin: Natürlich die Solvayhütte
Briger: Hörnlihütte
uesu_ch: solvay hütte…..oder?
@one996: Solvay Hütte (am Horu)
Nachspielzyt: Wildkirchli
@schwarzd: Solvayhütte
Damian: Solvayhütte am Matterhorn

Die 1. richtige Antwort erreichte uns nach 11 Minuten. Bravo, Herrn Znuk!
Ihr aller Bedürfnis, Papst zu werden, ist mit ~2.4 unerwartet hoch. Die/der eine oder andere von Ihnen wird wohl enttäuscht werden müssen.