#678 – Durch die Wolfsschlucht zum Güggel

Die gesuchte Wanderung führt von der Gemeindegrenze Herbetswil / Welschenrohr durch die Wolfsschlucht via Tannmatt zum Güggel. Die dortige Bergwirtschaft liegt auf dem Gemeindegebiet Mümliswil, alles im Kanton Solothurn.

Weiter Wandern kann man dann zB. nach Balsthal oder auf den Passwang. Die nächste ÖV Haltestelle befindet sich auf dem Brunnersberg. Dieser Bus fährt im Sommer, allerdings nur mit eingeschränktem Betrieb an Sonntagen.

Wer mehr zu dieser Wanderung wissen möchte, findet diese bei den Schweizer Wanderwegen.

Wer erkannte die Wolfsschlucht und den Güggel?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, am schnellsten war diesmal CFu:

CFu Vom Güggel in die Wolfsschlucht
Cöpu Wolf(-schlucht) & Güggel
stobe Es Stiert und Wolft, Rindern würde es auch
all white Wolfsschlucht und Stierenberg
meisterrem von der Wolfsschlucht zum Güggel (neben dem Stierenberg) – Heimvorteil Naturpark Thal
mbk Güggel und Wolf
@bwg_bern Güggel
Marcel Wolf(sschlucht) und Güggel, und eine Geiss(flue) und ein Stier(enberg) wären auch gard noch ganz in der Nähe
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Wolf und Güggel: Die Wanderung führt durch die Wolfsschlucht und die Tannmatt zum Güggel. Alternativ könnte man unterwegs noch durch die Chüematt wandern, und würde eine dritte Tierart streifen.
Arcusfliegerin Wolf und Stier (Wolfsschlucht und Matzendörfer Stierenberg)
Lädi Wolfschlucht, östlich Welschenrohr. Güggel, Bergrestaurant an der Wanderroute 94 Weissenstein – Wasserfallen
Magi Dem Wolf und dem Gockel. Die Wanderung führt von der Wolfschlucht, östlich von Welschenrohr, zum Güggel – oder umgekehrt. Tönt gut!
Ueli Adelboden Wolf(schlucht) und Güggel
Vine Die Wanderung geht durch die Wolfsschlucht zum Güggel. In der Nähe hat es auch noch einen Rinderberg, ein Bäreloch, einen Stierenberg, eine Geissfluh und öppen sonst noch das eine oder andere Tier.
Schnegge Güggel & Wolf
chu’mana Güggel und Wolf
Araxes Wolf & Güggel
mankiwg Geiss / Wolf
Saennebueb Güggel und Wolf
Hans Rudolph von der Wolfsschlucht zum Güggel
Erweig Früh aufstehen und den „Güggel“ sehen, zur Tannmatt wandern und die „Wolfsschlucht“ nicht fürchten.
Tinu Wolf / Güggel
fredbue Güggel und Wolf
Schello Wolf(schlucht) und Güggel
Lothringer Welschenrohr (SO) Fossé Wolfschlucht & Güggel   (Gooogle, nein)
Heinz Wolfsschlucht und Güggel, daneben im Süden noch die Geissflue und im Norden der Matzendörfer Stierenberg!
Mä-2 Wolf &  Güggel
Rüedi44 Dem Güggel und dem Wolf
Zamorrano Wolf &  Güggel
@Thumarkus Von der WOLFsschlucht aus zum GÜGGEL. Unterwegs treffen wir auf den Rinderberg und die Chüematt. Die Geissfluh verpassen wir nur knapp, sehen aber vom Güggel aus den Stierenberg.
@m_luescher Durch die Wolfsschlucht zum Güggel.
mikefarmer Güggel &  Wolf
Rennmauskönig Güggel und Geiss(flue)

#268 – Bättlerchuchi

Ich meine, die Schweiz nicht sooo schlecht zu kennen, aber offenbar hab ich ein paar doch ziemlich grosse weisse Flecken – v.a. wenn es sich um Regionen ohne Anbindung ans Schienennetz handelt.

Als ich also neulich auf einer Motorradrunde bei Niederbipp so zu mir dachte, bon, ich fahre jetzt einfach mal da den (Jura-)Hügel hinauf, und irgendwo dort gibt dann sicher eine schöne Aussicht aufs Mittelland, wurde ich wieder einmal sehr positiv überrascht. Die Schönheit unseres Landes begeistert mich immer wieder. Dass sich die vermeintliche Sackgasse oben auf (in? bei?) der Bättlerchuchi auch noch als eine Passstrasse entpuppte, die mich alsbald hinunter ins solothurnische Herbetswil im Balsthalertal führte, von dessen Existenz ich davor eigentlich gar nicht wusste, war nur ein weiteres Highlight.

«Berggänger, die den Jura bestens kennen, behaupten, dies sei der schönste Platz der Welt! Man geniesst hier eine Rundsicht wie selten irgendwo – über das ganze Mittelland bis zu den Alpen. Beim Aussichtspunkt hat es eine Panorama-Tafel und eine Feuerstelle zum Brätlen.» [Quelle]

Weisse Flecken? Pffft. Doch nicht bei den @geoblogch-RäzlerInnen! Wir erhielten die folgenden Antworten:

@meisterrem Bättlerchuchi – Blick Richtung Solothurn
@uesu_Ch Bättlerchuchi
@Znuk_ch Ich würde sagen Blick in Richtung meine Heimat? Der Berg rechts dürfte von der Form her der Balmberg sein, der Fotograf steht also auf einer Passstrasse weiter östlich. Da bleibt fast nur der Passstrasse über die Bättlerchuchi.
mikef79 bättlerchuchi
@krass_basel Rüttelhorn +/- (Jurakette, oberhalb Farnern)
Harvest Lueg
Urheinau Schwieriges Problem für mich, ich rate mal ins Blaue: Schwengimatt (Schwängimatt) Laupersdorf – Niederbipp
@blaisekropf Bättlerchuchi-Pass, Verbindung zwischen Wiedlisbach und Herbetswil