#185 Die Zwillings-Brücke

Neulich im www gesehen: Eine lustige Überbauung, im wahrsten Sinn des Wortes… Zum Rätsel: Wie heisst diese Zwillings-Bruecke?

Schreibt den Namen wie immer ins folgende Formular:

Das Rätsel wurde mittlerweile gelöst

#183 – Das Land der Brücken

Über diese Brücken, respektive über dieses Viadukt fahren ausschliesslich Züge. Wenn wir jetzt mal von der meist pünktlichen SBB ausgehen, taktet stündlich kurz nach Null Minuten einer in die Richtung rechts. Wo hält er als nächstes?

Postet bitte Eure Lösungsbahnhöfe in das folgende Formular:  Die Lösung ist veröffentlicht.

 

#175 – Grandfey-Viadukt

Bei dem nächtlichen Spaziergang überquerten wir das Grandfey-Viadukt zwischen Fribourg und Düdingen und damit auch den Röstigraben. Während über einem die Züge hinwegdonnern, gibt es darunter diese Fussgängerpassage.

Von 1858 bis 1862 wurde die 334 m lange und 82 m hohe Brücke von der Baufirma Schneider & Cie. in Le Creusot als Stahlfachwerkkonstruktion ausgeführt. Sechs auf mächtigen Steinfundamenten stehende Gitterpfeiler trugen einen starken Fachwerkbalken, auf den der Oberbau der Schienen zu liegen kam. Im Innern des Fachwerkträgers gab es eine Passage für Fussgänger und kleine Karren. Damit erschloss der Grandfeyviadukt für den leichten Landverkehr eine neue Passage über die lang gestreckte und sehr unwegsame Schlucht der Saane.

Mit der Elektrifizierung des Schienennetzes der Schweizerischen Bundesbahnen musste die Brücke verstärkt werden, um die schwereren und schneller fahrenden Lokomotiven und Zugskompositionen tragen zu können. Nach einem Konzept des Brückenbaubüros der SBB erhielt der Grandfey-Viadukt von 1925 bis 1927 seine neue Gestalt. Dazu hatten die SBB den Pionier grosser Betonbauten in der Schweiz, Robert Maillart, als beratenden Ingenieur beigezogen. Zwischen den sechs vollständig einbetonierten Stahlfachwerkstützen liegen weite Betonbögen, über deren Scheitel der erneuerte Fussgängerweg verläuft. Die sieben Bögen weisen lichte Weiten von 42 m auf. Auf den mächtigen Hauptbögen ruht eine lange Reihe schlanker Arkaden, die das Bett der Geleiseanlagen tragen. Mit der doppelten Bogenreihe gewinnt das grosse Bauwerk eine monumentale klassizistische Form.

Durch den Bau der Staumauer Schiffenen, welche 1964 beendet wurde, steht der untere Teil nun im Wasser des Schiffenensees. (Quelle)

Die folgenden Lösungsvorschläge sind eingegangen:

Claudio Grandfey Brücke
Nick Viaduc de Grandfey
@wotaber Im Grandfey-Viadukt in Fribourg
Fime Grandfey-Viadukt in Fribourg
mikef79 viaduc de grandfey
Znuk Auf der Fussgängeretage des Grandfey-Viadukt zwischen Genf und Zürich, in der Nähe von Fribourg i.Ü.
@theswiss Pont de Grandfey in Fribourg
@svadagnin Grandfey-Viadukt (fürs Schoggistängeli: Düdingen und Fribourg)

Wir gratulieren Claudio zur schnellsten Antwort (nach 2 Minuten!) und sind doch sehr erstaunt, wie schnell und oft das Rätsel geknackt werden konnte!

#169 – Allmenalp

An jenem Tag war ich auf dem Klettersteig Allmenalp ob Kandersteg. Dieser endet auf der Allmenalp.

Schlüsselstelle auf dieser Via Ferrata ist die bekannte Drehleiter:

Seit dem Sommer 2005 ist das Freizeitangebot in Kandersteg um eine Attraktion reicher. Seit dann ist nämlich einer der spektakulärsten Klettersteige der Schweiz, durch die 350 m hohe Allmifluh, für jeden, der schwinderfrei ist, offen.

Sei es die senkrechte Wand direkt nach dem Einstieg oder die vier tosenden Wasserfälle des Allmibachs, die zwei Nepalstege (Dreiseilenbrücke) oder die Tyrolienne, an welcher Sie übers Wasser gleiten, der Klettersteig hinauf zur Alp lässt wirklich keine Wünsche offen! (Quelle)

Links auf dem Foto sah man den bekannten Wasserfall, den Sie sicherlich schon mal auf Ihrer Reise ins Wallis vom Autozug aus gesehen haben. Diesen sah man auf dem Rätselbild übrigens ganz rechts.

Hier eure Lösungsvorschläge:

LUnGE Allmenalp ob Kandersteg
@Natischer Allmenalp
mikef79 allmenalp

Nun, fröhliches Weiterrätseln!

#161 – Neumattbrücke Burgdorf

Die neue spektakuläre Holzbrücke wurde im April 2013 montiert. Die Neumattbrücke verbindet neu Burgdorf mit Kirchberg und diente während des letzten Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes als wichtige Fussgängerbrücke. Wie wichtig sie ist, kann man sich in folgendem Livebild in etwa vorstellen:

Wie auch immer, das ESAF war eine gefreute Sache und die Brücke macht hoffentlich noch lange Freude…

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

thomas schneider die steht zwischen burgdorf und Kirchberg
marco zemp malters/ wollhusen
mikef79 in burgdorf über die emme
bugsierer neumattbrücke, burgdorf/kirchberg. video auf youtube.

Gratulation an Thomas Schneider für die schnellste Antwort!

#125 – Da brat mir doch einer nen Storch

Das gäbe ein recht grosses Poulet – die gesuchten Federn sollen den Storch darstellen. Die Storchenbrücke spannt sich als weithin sichtbare Schrägseilbrücke über die Gleisanlagen des Bahnhofs Winterthur. 2009 wurde die Brücke neu beleuchtet und die Federn mit einer reflektierenden Farbe auf den Gehweg gemalt.

Die Brücke, resp. den Storch haben doch einige erkannt:

@wotaber Storch
LUnGE Storchenbrücke (Winterthur) – Haha, Heimvorteil verspielt wegen Mitarbeitergespräch
Brige Storch
@Znuk_ch Vermutlich ein Rabe, welcher auf der Storchenbrücke Winterthur vom Ibis gerupft wurde?
Pelocorto Der Storch
Arcusfliegerin Storch
mikef79 storch
Oli Storch

Anmeldungen für die erste Geoblog-Leserreise werden übrigens immer noch entgegengenomen!

#115 – Rheinbrücke zwischen Schaffhausen und Flurlingen

Hänger? Nö, eine Hängebrücke im eigentlichen Sinn ist sie nicht, die Rheinbrücke zwischen Schaffhausen und Flurlingen. Sondern eine sogenannte Schrägseilbrücke. 151,76 Meter lang und im Jahre 1995 fertiggestellt. Autofahrer kennen die Brücke wenn sie auf der A4 nach Schaffhausen fahren. Man kommt aus dem Cholfirsttunnel und ist zack! schon auf der Brücke über dem Rhein und somit auch über die Kantonsgrenze von Zürich und Schaffhausen.

Gesucht war im Rätsel aber nicht die Brücke an sich, sondern ein Werkzeug aus einem Wappen der beiden Gemeinden welche die Brücke verbindet. Im Wappen von Schaffhausen findet sich ein Schafsbock und der Munot, beides als Werkzeug eher ungeeignet. In Flurlingen hingegen finden sich im Wappen drei Rebmesser. Wikipedia weiss es noch genauer:

In Blau über goldenem Dreiberg drei silberne Rebmesser mit silbernen Zwingen und goldenen Griffen, das erste mit der Klinge nach links, die beiden anderen nach rechts gewandt.

Rebmesser also. Man kann die auch als Hippe bezeichnen. Und somit wäre dann auch der Titel des Rätsels vollständig geklärt.

Menno. Offenbar wieder einmal ziemlich einfach, dieses Rätsel. Zumindest gab es viele richtige (und ein paar falsche) Antworten:

Lance 3 Rebmesser mit silbernen Zwingen und goldenen Griffen
@theswiss Rebmesser
Yves Feuerthaler Rechtshänder Sense
@xichtwitt Sichel
@ Znuk_ch silberne Rebmesser mit silbernen Zwingen und goldenen Griffen
Elwood78 Sichel, also 3…
@wayneswiss Rebmesser – aber ist das ein Werkzeug? Eher ein Gartengerät…
herrlaus rebmesser
@Jackobli Schaffhausen mit Neuhausen, welches ein Rebmesser im Wappen trägt. Trotzdem lieber Walliser oder Aargauer Wein!
Martin Rebmesser
Briger Rebmesser (Wappen der Gemeinde Flurlingen, auf der anderen Seite liegt Schaffhausen)
@rkroebl Sicheln
chaosbenny rebmesser
#Baikal007 Rebmesser
@one996 Rebmesser, Gertel (super Rätsel, hat Spass gemacht) Danke
tinuwin Rebmesser(Flurlingen)
Stoeps Verbindet Flurlingen mit Schaffhausen. Die Werkzeuge im Wappen sind Rebmesser
Pelocorto Drei silberne Rebmesser
@kailash_yoga Mario Rebmesser oder Sicheln (Flurlingen)
@FelixZRH In Blau ein silbernes Tatzenkreuz, überhöht von einem silbernen Sensenblatt
Arcusfliegerin 3 Rebmesser
@schwarzd Rebmesser (Neuhausen am Rheinfall)
der Muger so komische Sicheln, Reb- oder Rasiermesser dürften das sein…
@wotaber Hippen
Brige drei silberne Rebmesser mit silbernen Zwingen und goldenen Griffen
Natischer Stechbeitel und Schleifpapier (=Ich hab null Ahnung!)

Lance war mit seiner Antwort genau 26 Sekunden schneller als @theswiss.

Bezüglich Bond ist man sich mehrheitlich einig, dass der erste Bond auch der richtige war. Speziell zu erwähnen ist vielleicht der Hinweis auf Pussy Galore von @rkroebl oder auch dass Brige am liebsten den David Beckham in den Diensten von M sehen würde.