#690 – Bremgarten AG

Das Rätselbild zeigt Bremgarten im Kanton Aargau mit der Reuss. Diese wird kurz vor der Holzbrücke, auf der wir stehen, dreigeteilt. Der sogenannte Fällbaum in der Mitte staut das Wasser. Dieses wird dann über die beiden Seitenwehre links und rechts umgeleitet, wo dann Energie aus Wasserkraft genutzt wird. Die Mitte ist quasi nur das Überlaufbecken, wo das nicht benötigte Restwasser reinfliesst und wo Kanufahrer im Sommer eine Heidenfreude am Böötlen haben…

Im Bild sehen wir die Richtungen des Wassers. An beiden Reussufern wurden im Laufe der Zeit Wasserräder gebaut. Diese trieben bereits ab 1291 eine Getreidemühle, später auch eine Lohstampfe, eine Spinnerei und schlussendlich eine ganze Textilfabrik an, ebenso wie eine Sägerei. Erst im Jahre 1892 wurden die ersten Stromgeneratoren eingerichtet. Damit wurde zuerst die Strassenbeleuchtung der Stadt und später die Bremgarten-Dietikon Bahn betrieben.

Heute steht nur noch auf der linken Seite ein Kleinkraftwerk, wo jährlich 3.6 Mio kWH Strom produziert wird, was einem Jahresbedarf von 800 Haushalten entspricht. Dazu steht auch noch ein Museum, wo die ganze Stromproduktion und auch die Geschichte im Detail erklärt wird…

Die ganze Geschichte um den Fällbaum und den damit verbundenen Streitereien und die erstaunliche Geschichte dazu findet Ihr auf der Website des Museums Kraftwerk Reuss

Nicht ganz korrekt ist übrigens die Bezeichnung Honegger Wehr. Die auch genannte untere Wehr oder neudeutsch Lower Wave befindet sich etwas weiter flussabwärts. Auf dem Bild gucken wir aber flussaufwärts… Auf dem folgenden Bild: Im Rätsel haben wir nach dem oberen Wehr (1) gesucht, das Honegger Wehr ist die (2).

Weitere Infos zum Flusssurfen gibts hier und hier, oder allgemein zum Wassersport auf der Reuss gibts bei Bremgarten Tourismus.

 

Wer erkannte Bremgarten?

Weiterlesen

#495 – Bremgarten AG

Auf der historischen Dufourkarte ist die Flussschlaufe der Reuss bei Bremgarten AG gut zu erkennen. Die Reuss ist heute gebändigt und oberhalb im Flachsee (unsere Leserschaft weiss mehr) gestaut. Die Schlaufe und die Ortschaft Stadt Bremgarten bestehen aber auch heute noch.

Bremgarten liegt, als ein wichtiges Zentrum des Reusstals, an zentraler Verkehrslage zwischen Zürich, Aarau und Luzern.
Mit rund 7’600 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Bremgarten die drittgrösste Gemeinde der Region Freiamt und Hauptort des gleichnamigen Bezirks. (Quelle)

Ein Bremgarten gibt es übrigens auch im Kanton Bern, gleich neben der Stadt Bern. Und die Flussschlaufen der Aare sind in diesem Bremgarten noch spektakulärer…

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

Urheinau Bremgarten AG
@krick68 Bremgarten AG
freihalterin Bremgarten AG und daneben Zufikon.
@idnu_ch Bremgarten AG
@romangugger Bremgarten AG
@michu Zufikon AG
@theswiss Bremgarten
@m_luescher Das schöne Bremgarten im Aargau
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Bremgarten
@Znuk_ch Bremgarten / Zufikon
Roman Härdi Bremgarten AG
Hans Rudolph Bremgarten AG
Mirco Widmer Bremgarten
Mä-2 Bremgarten AG
Philipp Bremgarten AG
Andreas Bremgarten AG
netmex Bremgarten/AG
all white Bremgarten AG
Aya Bremgarten
fredbue Bremgarten AG
@dieunscheinbare Bremgarten AG
Tinu Bremgarten AG / Zufikon
Chris Bremgarten AG
@bwg_bern Bremgarten AG
@ThuMarkus Bremgarten AG

Gratulation an Urheinau, der/die trotz dem Rhein im Namen die Reuss und Bremgarten AG zuerst entdeckt hat!