#669 – Roger-Federer-Allee

Die gesuchte Sackgasse steht in Biel/Bienne und ist unserem Swiss Maestro Roger Federer gewidmet.

Sie verbindet das Gebäude von Swiss Tennis, wo er einen Teil seine Juniorenausbildung absolviert hat und die Tissot Arena. Die Allee wurde am 21. April 2016 eingeweiht

Hier gibt es weitere Infos zur dieser Strasse und zum Einweihungs-Event…

Wer erkannte die Rogerer-Federer-Allee?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, am schnellsten war diesmal Mä-2. Einmal mehr herzliche Gratulation!

Mä-2 Roger-Federer-Allee
Meisterrem Roger-Federer-Allee in Biel-Bienne
stobe Solothurnstrasse, weiter hinten Roger-Federer-Allee
LUnGE Roger-Federer-Allee
Tinu Rotscher-Federer-Allee
roland Swiss Tennis Academy, Biel/Bienne, Roger-Federer-Allee 1 sagt das telefonbuch
Hopplaschorsch Roger-Federer-Allee 1 (in Biel, Sitz von Swiss Tennis. Im Hintergrund die Tissot-Arena)
Ueli Adelboden Roger Federer Allee
mankiwg Roger-Federer-Allee
@theswiss Roger-Federer-Allee
Gaebi1 Muss die Roger Federer Strasse sein.
all white das ist sicher der Sitz von Swiss Tennis (Roger-Federer-Allee 1, 2504 Biel)
fredbue Roger-Federer-Allee in Biel
CFu Roger-Federer-Allee
@Herr_Natischer Das ist die Tissot-Arena in Biel. Und alles ausser Fussball sind Randsportarten. NB: Darf ich Ihnen ein paar Bindestriche offerieren…? 😉
Erweig Roger-Federer-Allee in Biel
Zamorrrano Roger-Federer-Allee
Maurits Roger-Federer-Allee, 2504 Biel
Lädi Roger Federer-Allee in Biel mit Tissot Arena (Eishockey und Fussball) im Hintergrund. Deshalb nur fast ausschliesslich Tennis.
chu’mana Roger-Federer-Allee
Eismeister Roger Federer Allee
Schnegge Roger Federer Allee
@ckuert Roger-Federer-Allee
Nosnava Roger-Federer-Allee in Biel
Lothringer Roger-Federer-Allee  Biel/Bienne
Vine Roger-Federer-Allee
Rüedi44 Roger-Federer-Allee, Tennis-Arena, Biel
Rennmauskönig Roger Federer Allee
Araxes Roger-Federer-Allee
Cöpu Roger-Federer-Allee, Biel
Marcel Roger-Federer-Allee in Biel, Karl-Heinz Kipp National Tennis Center

#649 – Twann

Unser aktuelles Räzelfoto entstand anlässlich unserer 4. Geoblog-Leserreise oberhalb von Twann.

Anno 2014 wanderten wir von Magglingen via Twannbachschlucht nach Twann.

Wir erhielten die folgenden Lösungsvorschläge und freuen uns mit Hans-Jörg Rhyn über die schnellste richtige Antwort:

Hans-Jörg Rhyn Oberhalb Twann, Blick auf Petersinsel und Weiler Bipschal
Wisi Twann
Heinz Chlyne Twann, aufenommen von der Kurve der Twannbergstrasse
Ueli Adelboden Kleintwann mit Restaurant zur Ilge (sehr empfehlenswert)
Vine Twann
Urheinau Oberhalb von Twann BE (Häuser sind „Chlyne Twann“)
Mathias F. Twann am Bielersee
@krick68 Ligerz
Mä-2 Oberhalb von Chlyne Twann mit Sicht auf den schönen Bielersee mit St. Petersinsel. Alphons Clénin, der Polizist von Twann, fand am Morgen des 3. November 1948 dort, wo die Strasse von Lamboing (eines der Tessenbergdörfer) aus dem Walde der TwannbachschIucht hervortritt, einen blauen Mercedes, der am Strassenrande stand…
mikefarmer Twann
@theswiss Twann
chu’mana Twann
Schnegge Chlyne Twann
Fabelix In Kleintwann auf der Twanner Seite des Twannbachs. www.bielerseewein.ch
Malinowski Twann
Araxes bei Twann
Lädi Oberhalb Chlyne Twann
CFu Twann
stobe Twann, aufegnommen in der ersten Spitzkehre der Strasse zur Twannbachschlucht.
Schello Twann
Erweig Twann
SingleFan Rebenweg oberhalb Twann BE
Maurits Das Restaurant zur Ilge ist in Twann-Ligerz
Oliver Das müsste im schönen Ligerz geschossen worden sein. Blickrichtung St. Petersinsel/Erlach. Oder wenn Sie es gerne etwas banaler hätten: Bielersee.
Kathrin51 Twann. Hausname links: Restaurant zur Ilge. Foto aufgenommen ca. von Kurve Tessenbergstrasse/Rebweg aus.
Marcel Clyne Twann
René Z Tüscherz
Rüedi44 Twann am Bielersee
@znuk_ch #Twannderung
Tinu vor oder nach der Treberwurst (?) in Twann

#585 – Kraftwerk Hagneck Kanal

Das Rätselbild vom Freitag zeigte das Kraftwerk Hagneck Kanal. Im Hintergrund erkennen Geoblog.ch Profis den Bielersee und die Petersinsel.

Das Kraftwerk gibt es schon seit über 100 Jahren. In den letzten Jahren wurde es modernisiert und im Jahr 2015 fertiggestellt. Wanderer und Velofahrer, die am Südufer des Bielersee unterwegs sind, werden zwangsläufig auf das Kraftwerk stossen, führen doch Wander- und Velorouten darüber.

Wer erkannte des Kraftwerk Hagneck Kanal?

Das Rätsel erschien aus Gründen zwei Tage zu spät. Trotzdem erkannten doch einige Rätslerinnen um was es geht. Am schnellsten war @krick68. Herzliche Gratulation! Desweiteren erhielten wir folgende Lösungen:

@krick68 Bei Hagneck
power-ey Hagneck
Hans-Jörg Rhyn Neues Aare-Kraftwerk in Hagneck am Bielersee
Heinz Hagneck
Maurits Hagneck am Bielersee
Araxes Hagneck
Marcel Hagneck-Kanal
@thumarkus Bielersee-Kraftwerk, Hadneck
Daevu Hagneck Kraftwerk. Bielersee
mbk Wasserkraftwerk Hagneck in der Gemeinde Hagneck.
@theswiss in Hagneck am Bielersee
Habistuta Wasserkraftwerk Hagneck
tscharls Hagneck an Bielersee.
CFu Hagneck
Fabelix Hagneck am Bielersee
@regulatschanz Hagneck
Manuel Hagneck
@Herr_Natischer Wasserkraftwerk Hagneck
Béat Bielersee
Mä-2 www.bielerseekraftwerke.ch in Hagneck mit Sicht auf den www.bielerseewein.ch und http://geoblog.ch/402-ce-nest-pas-une-eglise
Lädi Kraftwer Hagneck am Bielersee
Vine Hagneck
Rolf Hagneck am Bielersee
Tinu Das Kraftwerk Hagneck steht zwischen Aare-Hagneck-Kanal und Bielersee in der Gemeinde Hagneck.
Urheinau In Hagneck am Bielersee (neues Kraftwerk seit 2015)
DavidR Kraftwerk Hagneck 580164/212143.5
all white KW Hagneck am Bieler See
Schello Hagneck
@xichtwitt Hagneck

#405 – Mont Vully

Mein Freund Marc war mit seiner Familie auf dem Mont Vully, als er seinen (Ex-)Kollegen das Foto ins Büro gesandt hatte.

Auf dem Foto sieht man den Murtensee und im Hintergrund die Stockhornkette.

Der Mont Vully ist 653 Meter hoch und liegt zwischen Bieler-, Neuenburger- und Murtensee. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet neben einem tollen Panorama auch allerlei geschichtliches: So sieht man noch heute Spuren aus der Zeit der keltischen Helvetier zur Zeit des römischen Reiches (irgendwann vor Christus).

Wer erkannte den Mont Mont Vully?

Wir erhielten die folgenden Zuschriften. Am schnellsten und exaktesten war @wotaber. Nach dessen Zuschrift vermutete ich zuerst, dass ich die Geodaten im Bild vergessen hatte, wurde aber selber nicht fündig. Entweder erhielt er also das Foto von Marc ebenfalls, er war dabei oder ist sonst ein Kenner des Wistenlacherberges (wie der Vuilly auf Deutsch genannt wird). Communque, ich habe diese Koordinaten gleich für die Lösung übernommen. Sieht gut aus…

@wotaber Hier: 46.956182, 7.086515 in Haut-Vully am Murtensee)
Mä-2 Wistenlacher-Berg Punkt 581 (dasch oberhaub vo de Höhlinä, wo dChing so supper hey gfungä)!
Tinu auf dem Wistenlacherberg Richtung Murtensee
Herr_Natischer Mont Vully
fredbue Mont Vully
all white Das ist die Aussicht vom Mt. Vully auf den Murtensee
@michu Ist das auf dem Mont Vully?
roland Mont Vully

#337 – Nidau

Im aktuellen Gasträzel von @michu suchten wir natürlich Nidau.

Nidau liegt gleich neben Biel/Bienne und besitzt trotz nur rund 6700 Einwohner das Stadtrecht. Der grösste Teil des Gemeindegebiets liegt auf einer „Insel“, die im Westen an den Bielersee grenzt, im Nordosten durch die Zihl von Biel abgegrenzt ist und im Süden vom Nidau-Büren-Kanal durchschnitten wird.

Werfen wir bei der Gelegenheit doch einmal einen kurzen Blick auf Berner Regionalpolitik:

Ab 1910 fusionierten mehrere Gemeinden in der Agglomeration Biel. 1920 wollten die beide Städte Biel und Nidau unter anderem aufgrund der verflechtenden Siedlungsentwicklung und der zunehmenden wirtschaftlichen Verbundenheit fusionieren und entschieden sich in getrennten Volksabstimmungen mehrheitlich für einen Zusammenschluss. Der Grosse Rat des Kantons Bern widersetzte sich aber dem Vorhaben und genehmigte den Zusammenschluss dieser Städte nicht. Die damals mehrheitlich bürgerliche Regierung des Kantons wollte nicht, dass der Hauptort des Amtsbezirks Nidau mit dem linken Biel fusionierte. Ein gegen diese Machtdemonstration beim Bundesgericht eingereichter staatsrechtlicher Rekurs änderte nichts an diesem Verdikt.[Quelle]

BanenrebupliKurlige Geschichte!
Dieses Räzel erlebt eine Premiere: Wir haben nämlich gleich zwei schnellste Antworten erhalten: @bwg_bern und @krick68 haben zwar auf die Sekunde genau gleich schnell aufgelöst, @bgw_berns Antwort ist jedoch etwas richtiger. Wir gratulieren!

Wir erhielten die folgenden Antworten:

@bwg_bern Nidau
@krick68 Biel
Nik Nidau bei Biel…
@ckuert Nidau
@manuelstoeckli Nidau
@ThuMarkus Nidau
tinuwin Nidau
LUnGE Biel
meisterrem Nidau – Biel/Bienne
@puursound Nidau
roger guntern Nidau
@wotaber Biel
@theswiss Nidau
John Nidau
Znuk_ch Nidau!
@nohillside Biel/Bienne
Herr Shearer Biel/Bienne
roland Nidau. Die wollen doch da ein paar neue Häuser bauen.
Fredbue Nidau
Benjamin Feuerle Nidau
All white Nidau
Claudio Nidau
Urheinau Diesesmal ist es aber wirklich Biel BE (Ortsteil Nidau)
Tinu Nidau
@one996 Nidau, natürlich.
Martina Nidau
@xichtwitt Nidau

Wir danken @michu sehr für dieses tolle Räzel!
Wenn Ihr auch mal ein Bahnhof-, Bilder-, Google-, Karten-, Knobel-, Musik-, Text-, Webcam- oder Wintersport-Räzel für den Geoblog habt, hier steht, wie Ihr es einschicken könnt. Merci 1000!

Die #Twannderung

Am SA 11. Oktober gehen wir wieder auf Geoblog-Leserreise. Wer kommt mit? Wer war dabei?

Twannbachschlucht-Weg: Von Magglingen nach Twann
«Die Wanderung von Magglingen über den Twannberg hinunter nach Twann gehört zu den Klassikern. Die aussichtsreichen Höhen, die imposante Twannbachschlucht und die verträumten Gassen des Winzerdorfes Twann machen diese Tour so attraktiv.» [Quelle]

Wir fahren mit dem RegioExpress um 10h43 ab Bern nach Biel/Bienne. Vor dem Bahnhof treffen wir um 11h10 in Biel gerne auf weitere Leserreisende. Das Funiculaire bringt uns um 11h30 hinauf nach Magglingen, wo wir nach einer ersten 1/2 Stunde zu Fuss in der Bergwirtschaft Hohmatt Zmittag essen. Es herrscht wie immer Fondue-Obligatorium! 😉

Aufgrund grosser Sturmschäden ist der Zugang zum Lothurm bis auf Weiteres gesperrt – aber man kann ja auch ohne Turm die Aussicht geniessen!)

Weiter gehts dann via End der Welt und Twannberg durch die Twannbachschlucht hinab nach Twann. Die Marschzeit beträgt insgesamt gut 3 Stunden. In Twann werden wir auf einen (oder zwei) Schluck Weisswein einkehren und gerne auch etwas essen. Die Heimkehr erfolgt spontan und/oder nach Gutdünken.

Wir freuen uns, mit möglichst vielen von Euch diesen Ausflug durchzuführen!
Auch Nicht-RäzlerInnen sind herzlich willkommen. Bitte meldet Euer Kommen in den Kommentaren an, damit wir in den Restaurants entsprechend reservieren können. Merci!

#258 – Bereit fürs Feuerwerk

Vor 366 Tagen sass ich mit Familie und einer hundertschaft Fremden auf knapp 928 Metern und wartete auf das Feuerwerk. Wo sass ich?

Ort des Feuerwerks erkannt?

Auf welchem Berg habe ich zugeschaut?

Lösungen wie immer mit folgendem Formular bis am Montag Mittag einsenden.

Der Einsendeschluss ist verstrichen…