#572 – Der Alpenfjord

Er wurde schon oft als der Alpenfjord bezeichnet: der Fählensee im Alpstein. Und eine gewisse Ähnlichkeit mit einer norwegischen Landschaft kann man nicht ganz von der Hand weisen.

Der Fälensee (oder Fählensee) ist wie der Sämtisersee und der Seealpsee ein See im Alpsteinmassiv mit unterirdischem Ablauf. Sein Wasser tritt im Rheintal wieder zu Tage. Es ist der drittgrösste Bergsee des Kantons Appenzell Innerrhoden. (Quelle)

Am östlichen Ende des Fählensees befindet sich das Berggasthaus Bollenwees, wo man eine Käserösti mit Spiegelei und Speck bekommt, welche auch noch nach ein paar Stunden den Hunger vertreibt.

Die exklusive Bollenwees-Variation des Säntis Malt konnte mich übrigens nicht so begeistern, da fruchtig-süsslich. Nichtsdestotrotz lohnt sich eine Wanderung zum Alpenfjord in jedem Falle.

Die folgenden Lösungsvorschläge sind bei uns eingetroffen:

Mä-2 Fählensee
@idnu_ch Fählensee
Marcel Fählensee
Martha Fälensee
CFu Fählensee
Heinz Fählensee, Rösti in der Bollenwees
mbk Fählensee
tscharls Bollenwees, AI
@choio Fählensee
Rolf G. Fählensee im Säntisgebiet von der Bollenwees aus
Arcusfliegerin Fälensee
Thomas G. Seealpsee im Alpstein
Schello Fählensee
(PS: stimmungsvolle Bilder!)
Andreas Stricker Sieht doch sehr nach Alpstein aus. Fälensee, würd ich meinen.
Lädi Fälensee AI
mankiwg Fählensee
Malinowski Fählensee
Araxes Fählensee (sieht schön aus, da sollte ich auch mal hin)
meisterrem Fählensee
Fan Fählensee
roland Fälensee AI

Wir verneigen uns vor Mä-2, der… ihr wisst schon.

#377 – Der Illsee beim Illhorn

Im Gasträtsel von Beat Gerber suchten wir den Illsee.

Hier handelt es sich um den Illsee im Val d’Anniviers, fotografiert habe ich ihn vom Illhorn aus, das auf ca. 2’700 Meter liegt von dort hat man eine wunderschöne Aussicht über das Rhonetal, das Illhorn liegt so ungefähr vis a vis von Leuk.

Mit dem ÖV kann man bis Chandolin Reisen und von dort zu Fuss aufs Illhorn. Ich war anlässlich des www.kmdc.ch/ Race vor Ort, die Läufer absolvieren 2000 Höhenmeter bis ins Ziel auf dem Illhorn.

Der Illsee gewinnt sein Wasser nur zum Teil aus natürlichen Quellen, also Schmelz- und Regenwasser, der grösste Teil wird über Oberems aus der Turtmänna in den See gepumpt. Der Illsee gehört zum Kraftwerk der ehemaligen Illsee Turtmann AG, der heutigen Argessa AG.

Hier der Blick vom Illhorn auf den Pfynwald und Leuk.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

all white das dürfte der Illsee sein
@Herr_Natischer Das ist der Illsee unterhalb des Illhorns auf der Walliser Sprachgrenze zwischen welschem Val d’Anniviers und deutschem Illgraben. Winters fährt da ein Skilift bis fast auf den Gipfel und man sieht ins Oberwallis rauf bis nach Hohtenn. Ihr merkt, ich war letzten Winter dort oben und ebiz begeistert. 🙂
@hcdole Gefühlsmässig würd ich mal auf den Glattalpsee tippen … was es alles für Seen in der Schweiz gibt 😉
@Znuk_ch Illsee. Dank dem zweiten Foto, wo man im Hintergrund die Constantinische Stadt sieht.
@puursound Glattalpsee
@theswiss Lago del Narèt
@theswiss Korrektur: der Illsee (wir haben viele Seen in den Bergen, findi)
Tom Illsee vom Illhorn aus gesehen (VS).
roland Illsee VS, vom Illhorn aus gesehen, auch VS
Tinu Illsee
TomT Illsee
Mä-2 ILLSEE

Gratulation an all white, der oder die das Rätsel am schnellsten geknackt hat. Und besten Dank an Beat Gerber für das tolle Rätsel!