#681 – Engstligenalp

Im Bild stehen wir einmal mehr auf dem Chindbettipass. Diesmal schauen wir nicht in die Ferne, sondern in die Nähe auf die unter uns liegende Engstligenalp. Rund 700 Höhenmeter Abstieg liegen vor uns, die Beine schmerzten…

Wer erkannte die Engstligenalp

Wir erhielten die folgenden Lösungen, am schnellsten war diesmal @idnu_ch:

@idnu_ch Engstligenalp
@bwg_bern Engstligenalp
@krick68 Engstligenalp
Daevu Engstligenalp ?
Mä-2 Ängschtligenaup (bi no grad letscht Wuche vo dört us ufä Wiudschtrubu – super schöni Schiituur. @ Herr Natischer: dört chönnt mä no bis am 1. Mai schiifahre… 😉
roland Blick auf die Engstligenalp! Etwa von Tossen aus.
Jules Engstligenalp
mbk Engstligenalp
Hopplaschorsch Engstligenalp, Adelboden
DarioG Engstligenalp ob Adelboden
Heinz Engstligenalp
CFu Engstligenalp
magi Ich tippe auf die Engstligenalp
Ueli Adelboden auf der Engstligenalp natürlich
Tinu auf der Engsligenalp
Rüedi44 Engstligenalp, Adelboden BE
Tinu oder besser: Engstligenalp
Tinu oder besser: Engstligenalp
stobe Auf dem Wanderweg zum Chindnettipass oberhalb der Engstligenalp.
Lädi Engstligenalp Adelboden
all white Die Engstligenalp in meiner Heimatgemeinde Adelboden
Erweig Adelboden, Engstligenalp, Dossen dänk.
Marcel Engstligenalp, dort war ich vor 10 Tagen auf Skitour, ganz in Weiss
Roland Zumbühl Engstligenalp (Adelboden)
Araxes Auf der Engstligenalp ob Adelboden
Schnegge Engstligenalp
Martha Engstligenalp
chu’mana Engstligenalp bei Adelboden
rosivarama Das könnte die Engstligenalp sein, aber sehr schwer.
Red Tower Engstligenalp BE
Lothringer Adelboden: Engstligenalp
Zamorrrano Engstligenalp
mikefarmer Engstligenalp
Eismeister Engstligenalp

#652 – Sustenpass

Die Aussicht auf unserem aktuellen Räzelfoto gibts bei Fahrt auf Berner Seite vom oder auf den Sustenpass.

Stimmt! Diese meine Töfffahrt von letztem August hab ich hier jetzt ziemlich ausgiebig ausgeschlachtet. 😉

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit stobe über die schnellste richtige Antwort:

stobe Susten
Mä-2 Sustenpass
Martin Definitiv der Sustenpass
@idnu_ch Am Sustenpass mit dem Steinsee und dem Steingletscher, an dem ich mal Eisklettern war, als er noch in den See mündete. 🙁
roland am sustenpass mit dem steinsee
Marcel Das ist der Steisee auf der Westseite des Sustenpasses
Schnegge Sustenpass, Kt. Bern – Steisee mit Steigletscher
CFu Sustenpass
Lädi Sustenpass, Blick auf Steisee
Ueli delboden Sustenpass
Rennmauskönig Sustenpass
chu’mana Steingletscher
chu’mana Steingletscher vom Sustenpass aus
chu’mana Steingletscher vom Sustenpass aus
Erweig Steingletscher Sustenpass
Cöpu Sustenpass (Steisee)
fredbue Sustenpass
kathrin51 Sustenpass
Rüedi44 Sustenpass, Bernerseite
Habi am Sustenpass, auch wenn ich damals nicht ganz oben war.
@michaelriner Sustenpass
All white Susten
Roland Zumbühl Sustenpass (Bernerseite)
rosivarama Sustenpass (Steingletscher)
haegibaer Gletschersee am Sustenpass
Red Tower Sustenpass (Steinsee)
Eismeister Sustenpass
Schello Sustenpass

#640 – Grindelwald

Unser aktuelles Räzelfoto entstand auf dem Heimflug vom Mittelmeer hoch über Grindelwald.

Der Blick ging Richtung Westen, links zur Eigernordwand, der Kleinen Scheidegg daneben und der Lauberhornschulter rechts, dahinter das Lauterbrunnental.

Bildquelle: travelita.ch

Der Name Grindelwald ist ein ursprünglicher Flurname und setzt sich aus den althochdeutschen Wörtern grintil (Riegel, Sperre) und walt (Wald) zusammen. (Quelle)

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit meisterrem über die schnellste richtige Antwort:

meisterrem Grindelwald
Schnegge Grind-weh-wald
stobe Grindelwald
Cöpu Grindelwald
roland Grindelwald
jules Grindelwald
Araxes Grindelwald
mbk Grindelwald
All white Grindelwald, den Gletscheren by…
Marcel Grindelwald
PiMiMa Grindelwald
Mä-2 Grindelwald
CFu Grindelwald
@Znuk_ch Grindelwald
@ONE996 Aus aktuellem Anlass? Radsport: Weltcup am Lauberhorn. Clevere fahren von GRINDELWALD hoch. Man sieht gut den Parkplatz von Grindelwald-Grund
Ueli Adelboden Grindelwald
Erweig Grindelwald
netmex Grindelwald
mikefarmer Grindelwald
mankiwg Grindelwald
@idnu_ch Grindelwald
Rüedi44 Grindelwald BE
Andreas Luethi Grindelwald
Swedz Das kann nur Grindelwald sein. Doch aus welchem Flieger / Heli fotografiert?
Tinu Grindelwald
Christoph Jeger Grindelwald
@xichtwitt Grindelwald
Heinz Grindelwald mit dem Schatten des Eigers
Vine Grindelwald
Lädi Grindelwald
Maurits Grindelwald
@davidrei Grindelwald
Schello Grindelwald
Rennmauskönig Könnte eventuell Zermatt sein. Bin mir aber nöd sicher

#637 – Innertkirchen

Unser aktuelles Räzelfoto entstand nördlich von Innertkirchen (BE), etwas oberhalb des einen Einstiegs zur berühmten Aareschlucht.

Der Name Innertkirchen leitet sich von der Bezeichnung „innert dem Kirchet“ ab. Er steht zum ersten Mal in einer Akte vom 13. März 1834. Damit verschwindet der alte Name „Hasli im Grund“ für den inneren Talboden. Bis dahin hatten die Bäuertgemeinden Aeppigen, Bottigen, Grund, Wyler-Schattseite und Wyler-Sonnseite die Angelegenheiten Land-, Forst- und Alpwirtschaft erledigt. (Quelle)

Mit dem Grimseltor hat sich Innertkirchen ein Dienstleistungszentrum geschaffen, das für Einheimische wie Touristen gleichermassen attraktiv ist. Das Grimseltor liegt zentral im Dorf direkt an der Verzweigung von Susten und Grimsel. Ein Lebensmittelgeschäft, Verkauf und Ausstellung von regionalen Produkten und Handwerk, eine Postagentur und ein Tourist Center sind unter einem Dach zusammengefasst. Ein grosser Saal und ein Dorfplatz laden zu verschiedenen Veranstaltungen und zum Verweilen ein. (Quelle)

Wir empfehlen natürlich den Besuch der örtlichen Grimselwelt mit (hoch)alpiner Landschaft, atemberaubenden Seilbahnen und zahlreicher Info zur Wasserkraft!

Auf den Spuren der Wasserkraft erleben Sie dort eine Freizeit, die von alpinen Routen, schwankenden Hängebrücken, steilen Bergbahnen und stilvollen Hotelzimmern in historischen Gebäuden alles bietet, was das abenteuerlustige Herz begehrt. (Quelle)

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit roland über seine erste(?) schnellste richtige Antwort:

roland Innertkrichen
@idnu_ch Innertkirchen
Mä-2 Innertkirchen
Tinu Innertkirchen
Heinz Innertkirchen
Marcel Innertkirchen
Ueli Adelboden Innertkirchen
CFu Innertkirchen
mikefarmer Innertkirchen
jemand_1 Innertkirchen
DarioG Goldau
tscharls Innertkirchern/BE
stobe Innertkirchen
all white Innertkirchen?
Martha Innertkirchen (Susten, Grimsel, Brünig)
Rüedi44 Innertkirchen BE
@ratinx Innertkirchen
@bwg_bern Innertkrichen
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Das schöne Innertkirchen
daevu inertkirchen
Red Tower Innertkirchen
the aeschli innertkirchen
Shearer Innertkirchen
Araxes Innertkirchen
Schello Innertkirchen

Herzlichen Dank für die traumhaftestvorstellbare Durchschnittsbenotung von 4.6!

#587 – Interlaken Ost

In unserem aktuellen Gasträzel – Merci, @tinuwin! – sahen wir den Bahnhof Interlaken Ost.

Diesen Bahnhof befahren Intercity-Züge der SBB und Regionalzüge der BLS von/nach Thun-Spiez her, Züge der zb von/nach Luzern-Brünig her und solche der BOB aus/in Richtung Grindelwald und Lauterbrunnen.

Ausserdem fahren verschiedene PostAuto-Linien und Busse der STI hier hin/ab und nicht weit entfernt auch Schiffe der BrS und ausserdem die Standseilbahn auf den Harder. öV satt!

Wir haben die folgenden Antworten erhalten und freuen uns wieder einmal mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

Mä-2 Interlaken OST
@theswiss Interlaken Ost
Marcel Interlaken Ost
Dänu Interlaken Ost
@bwg_bern Interlaken Ost
@regulatschanz Interlaken
Araxes Interlaken Ost
@ratinx Interlaken
Michael Blum Interlaken Ost
Vine Interlaken Ost
CFu Interlaken Ost
rosivarama Interlaken Ost (bin ich diesmal der Schnellste?)
SingleFan Interlaken Ost. SBB, BLS, Jungfraubahn, Zetralbahn.
Mario Ritschard Interlaken Ost
@thumarkus Der @tinuwin war sicher im Coop beim Bahnhof Interlaken Ost
Dancechicken Yeah… 😀 Auch eines das ich endlich mal wieder weiss. Der gesucht Platz ist beim Bahnhof Interlaken Ost.
Hans-Jüg Rhyn Interlaken Ost (BOB, ZB, BrS, Postauto)
all white Interlaken Ost
Fipu Interlaken Ost
Kathrin van Zwieten Interlaken Ost. SBB, Postauto, Zentralbahn, Jungfraubahnen,…?
Habi Das O weist auf Interlaken Ost hin.
rolf Brig
@scheonomis Interlaken Ost
Lädi Bahnhof Interlaken Ost (und das ohne Touristen??)
Schello & Anna Interlaken Ost
Tinu Interlaken Ost
Erich von Allmen Interlaken Ost
@michu Interlaken Ost
C. Liebi Interlaken Ost Bahnhofplatz
Malinowski Interlaken Ost
@xichtwitt Interlaken Ost

#517 – Niesen

Unser aktuelles Räzelfoto zeigte die berühmteste Pyramide der Schweiz, den Niesen, im Berner Oberland. Und zwar von Faltsche aus, im Kandertal.

Normalerweise sieht man vom Niesen ja eher die Ansicht von Norden her …

… oder die Aussicht von oben:

Die Niesenbahn und das Berghaus Niesen Kulm sind derzeit noch im Winterschlaf!
Die neue Saison beginnt am 16. April und dauert bis am 13. November 2016.
Der Skilift Faltschen, etwas weiter obenhalb des Foto-Entstehungsorts gelegen, hat hingegen Saisonende.

Wir haben die folgenden Antworten erhalten und freuen uns mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

Mä-2 Niesen
@relgib Niesen?
roland Niesen, von Aeschi aus
@chm *haaa-tschiii*
@krick68 Das ist der Niesen.
Vine Das ist der Niesen, hinten lugt noch ein bisschen die Simmenfluh füre.
Schello Niesen
Lädi Niesen (Berner Oberland)
@Znuk_ch Niesen
Heinz Niesen
tscharls Den Niesen natürlich…
Hans Ulrich Wittwer Niesen im Berner Oberland
Cöpu Den Niesen, mal von einer anderen Seite als ‚gäng aube‘.
@manuelstoeckli Der Niesen, die wohl schönste Pyramide der Welt.
mbk Niesen
Marcel Niesen, ca von Aeschiried aus betrachtet
Tinu Niesen – Xundheit!
Araxes Den Niesen.
John Niesen
fredbue Niesen
Trucker Niesen
Roland Zumbühl Fromberghore und rechts davon der Niesen.
Anna Merz Vermutlich ist das der Niesen.
Simon Niesen
@xichtwitt Niesen
Danish Dynamite Das ist der Niesen, allerdings aus Süden angeschaut. Den Fotostandort selber kenne ich nicht, bzw. war noch nie dort. Als Gleitschirmpilot kenne ich den Niesen natürlich aus der 360°-Perspektive.

#485 – Faulhorn

Die gesuchte Aussicht gibts auf dem Faulhorn, südlich des Brienzersee, im Berner Oberland.

Eine Wanderung, die man zwar auch in einem Tag machen könnte, aber mit Übernachtung im Berghotel «Faulhorn» auf 2681 M.ü.M. noch lustiger ist, führt von der Schynigen Platte auf die First:

Die Höhenwanderung von der Schynigen Platte über das Faulhorn zum First zählt zu den spektakulärsten Panoramatouren im Berner Oberland. Eiger, Mönch und Jungfrau fast ständig im Blickfeld, schlängelt sich der Wanderweg vorbei an den bizarren Felsformationen der Faulhornkette. Die Flora gleicht einem riesigen Alpengarten. Arnika, Enzian, Alpenrosen und viele weitere Pflanzenarten säumen den Wegrand. Gegen Norden und gegen Westen öffnen sich fantastische Blicke über den Brienzer- und den Thunersee. Und im abschliessenden Abstieg vom Faulhorn zum First bilden Wetterhorn, Schreckhorn und Bachalpsee eine Symbiose, die jeden Landschaftsmaler zu Begeisterungsstürmen hinreisen würde.(Quelle)

Bildquelle: wanderungen.ch

Vielen Dank, all white, für das schöne Räzel, das auch mich daran erinnert hat, dass diese Tour noch auf meiner To-Do-Liste steht.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:
@bwg_bern Faulhorn
Mä-2 Faulhorn im schönen Bärner Oberland
@wotaber Faulhorn
mikef79 faulhorn
Znuk_ch das da hinten zeigt die Berge zwischen Augstmatt und Brienzer Rothorn. Sprich Standort des Fotografen ca. beim Faulhorn. (Kann man eigentlich von demselben runterschlitteln? Jetzt aktuell meine ich?)
Daniel Lüpold Also das ist nach dem Faulhorn, d.h. man läuft noch etwas mehr Richtung Schynige Platte. Zu sehen ist dann der Brienzersee sowie der Hardergrat mit dem Augstmatthorn und weiter hinten auch das Brienzer Rothorn.
Tom Faulhorn 2681 m
Tinu auf dem Faulhorn
Malinowski Faulhorn
fredbue Faulhorn
@xichtwitt Faulhorn. Eine der längsten Schlittelfahrten inkl Wanderung von der First. Absolut zu empfehlen.
Simon Faulhorn
roland ich tippe auf schwynige platte – faulhorn
@m_luescher Wandern mit Google: Passenderweise stehen wir auf dem Faulhorn.
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Faulhorn

Haben wir eigentlich schon mögliche Destinationen für eine Geoblog-Leserreise 2016 diskutiert…?