#305 – Delémont

Vergleicht man die Dufourkarte von ca. 1865 mit dem heutigen Kartenausschnitt ist gut zu erkennen, dass sich bezüglich Bebauung und Erschliessung der Region einiges getan hat. Delémont oder zu deutsch Delsberg zählt heute als Kantonshauptort vom Kanton Jura knapp 12’200 Einwohner. Um 1850 waren es noch 1’650 Einwohner.

Delémont liegt zwischen den Städten Basel und Biel im Nordwesten der Schweiz, nahe an der Grenze zu Frankreich. Das historische Städtchen ist in die dicht bewaldete jurassische Hügellandschaft eingebettet. Mittelalterliche Bauten, schmucke Häuserfassaden und attraktive Museen prägen das Gesicht der Altstadt. (Quelle)

Delémont wurde 1875 von Basel her an das Eisenbahnnetz angeschlossen und liegt heute auf der Strecke zwischen Biel und Basel.

2006 erhielt die historische Altstadt von Delémont den Wakkerpreis des Schweizer Heimatschutzes.

Nicht verändert hat sich aber die topografische Situation. Delémont liegt am Nordrand des sogenannten Delsberger Beckens.

Das Delsberger Becken erstreckt sich rund 24 km in Richtung West-Ost; die maximale Breite beträgt im Bereich von Delémont 5 km. Der Talboden liegt stets im Bereich zwischen 400 m und 500 m ü. M. Das Becken reicht von Glovelier im Westen bis nach Mervelier im äussersten Osten. (Quelle)

Beim erwähnten Durchstoss handelt es sich um die Klus von Vorbourg, einem Einschnitt in den nördlichen Höhenzug durch den sich die Birs gefressen hat. Durch diese Kluse führt auch der Jakobsweg, direkt an der Chapelle du Vorbourg vorbei.

Das Rätsel wurde natürlich wieder einmal geknackt. Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

roland

Münster ist das oder Moutier. Je nach dem, ob sie sich denn mal entscheiden können, in welchem Kanton sie wohnen und steuern möchten.

fredbue

Andermatt

@theswiss

Delsberg

all white

Delémont

Philipp Streif

Das ist Delemont!

Nick

Delémont

@znuk_ch

Die Höhenangaben verwirren. Tippe trotzdem auf Delsberg.

Tom

Das müsste die Senke um Delsberg sein

Heimo

Delémont

Urheinau

Delémont (Delsberg) um etwa1845

Ralf Treuthardt

Delémont oder Delsberg im Kanton Jura

Tinu

Delsberg – von den Eingeborenen auch Delémont genannt.

fredbue

Delsberg

Yves

http://s.geo.admin.ch/60f56bb751

Könu

Delémont

Am schnellsten lieferte uns diesmal @theswiss die richtige Lösung, herzliche Gratulation!