#831 – Joggeli Stadion Basel

Beim gesuchten Fussballstadion handelt es sich um das alte St. Jakobsstadion, lokal auch Joggi oder Joggeli genannt.

Eröffnet wurde es 1954 für die damalige Fussball Weltmeisterschaft, wo 6 Spiele vor durchschnittlich über 40’000 Fans stattfanden. Unter anderem schlugen die Schweizer die Italiener gleich mit 4 zu 1, ehe man gegen die Favoriten aus Österreich gleich mit 7-5 ausschied.

Im Jahr 2001 wurde das Stadion dann umgebaut und durch den heutigen St. Jakobs Park ersetzt.

Wer erkannte das Joggeli?

Weiterlesen

#798 – Pratteln

Unser aktuelles Räzelfoto entstand beim Bahnhof Pratteln.
Zu erkennen wars u.a. am Clariant-Gebäude und am Dach des Aquabasilea.

Pratteln liegt auf 298 m ü. M., begrenzt im Norden durch den Rhein und im Süden durch das Gempenplateau und den Adlerberg. Zur Gemeinde gehören auch das Industriegebiet Schweizerhalle und ein Teil des grossen Rangierbahnhof Basel-Muttenz. Nachbargemeinden von Pratteln sind Augst, Füllinsdorf, Frenkendorf, Muttenz, das solothurnische Gempen sowie auf der nördlichen Rheinseite das deutsche Grenzach-Wyhlen. (Quelle)

Weiterlesen

#797 – Kunsteisbahn Margarethen Basel

Die gesuchte Eisbahn liegt hinter der Stadtgrenze von Basel in Binningen: Mit 6’000 m2 ist die Kunsteisbahn Margarethen eine der grössten in der Schweiz. Rund ein Drittel davon ist überdacht. Bis 2002 war dies die Heimstädte des EHC Basel.

Eröffnet wurde die Kunsteisbahn am 11. Februar 1934, aber schon vorher wurde auf den Tennisplätzen im St. Margarethenpark Eissport betrieben. In den 80er Jahren stieg der EHC Basel in die NLB auf, die Kunsteisbahn musste überdacht werden. Rechtzeitig zur Saison 1984/85 wurde das neue Dach fertig. Seither ist nicht mehr viel passiert, der Zahn der Zeit nagt an der Kunsteisbahn. Sie müsste erdbebensicher gemacht und auch sonst renoviert werden. Mit geschätzten 40 Millionen Franken ist der Renovationsbedarf hoch. Die Basler Behörden prüfen die Möglichkeiten. Eine Schliessung wird nicht ausgeschlossen.

Wer erkannte die Kunsteisbahn Margarethen?

Weiterlesen

#774 Saline Riburg, Rheinfelden

Die gesuchten Kuppeln gehören zur Saline Riburg in Rheinfelden. In den beiden „Saldome“ genannten Lagerhallen lagern vor der Wintersaison jeweils bis zu 180’000 Tonnen Auftausalz. Die beiden Hallen gehören den Schweizer Salinen, einer Aktiengesellschaft die bis zu 600’000 Tonnnen Salz pro Jahr gewinnt und 100% des Schweizerischen Auftausalzbedarfs abdeckt. In der Saline Riburg werden stündlich ca. 54 Tonnen gefördert.

Update, 25.11.2017: Urheinau hat natürlich recht, der Redaktor hat sich mit den Mengen geirrt… Exgüsée

Wer erkannte die Saline Riburg?

Weiterlesen

#723 – Basel Tattoo

Die Tage findet wieder das löbliche Basel Tattoo statt.

Die Bildaufnahme stammt vom letzten Dienstag, die weissen Regenchutteli wurden freundlicherweise vom Sponsor zur Verfügung gestellt. Da man nicht wusste, ob es zu regnen beginnen wird, haben (vielleicht mit Ausnahme des fotografierenden @Geoblog Rätselonkels) alle Zuschauer den Wegwerf Artikel bereits vor der Vorstellung angezogen. Wäre ja zu schlimm gewesen, wenn während der Vorstellung Zigtausend Leute gekrätschelt hätten…

Auch kulinarisch ist das Basel Tattoo eine Reise wert. Vor dem Areal bieten zahlreiche Vereine etwas zu habern und trinken an. Die Auswahl ist gigantisch: Würste, Schnitzelbrote, Pommes und als Abwechslung einen schottischen Hochlandeintopf. Auch die Raclettepolizei hätte sicherlich Freude:

Wer mit dem Basel Tattoo bis dato übrigens nichts anzufangen mag, guckt mal dieses Video. Mir gefiels!

 

Wer erkannte das Basel Tattoo?

Weiterlesen

#705 – TEMBEA Zolli Basel


Der gesuchte Pfau steht in der neuen Elefantenanlage TEMBEA des Zolli Basel. Im Gegensatz zu den Dickhäutern bewegt sich der Pfau auch ausserhalb des Geländes. Eigentlich ist er nur in der Elefantenanlage, wenn sich diese drinnen befinden. Verständlich.

Zusammen mit den Elefanten leben im Gehege auch Störche, für die gleich einige Möglichkeiten für Horste eingerichtet wurden, Wanderratten, Ameisen, sowie in den Teichen Fischen und Frösche. Bald kommt noch eine Kolonie Stockenten dazu, die stand heute noch in Quarantäne sind.

Tembea wurde am 16. März 2017 eingerichtet und ermöglicht eine Tiergerechtere Haltung, soweit die in einem Zoo überhaupt möglich ist. Man hätte die Anlage sicherlich gerne noch grösser gebaut, aber im Gegensatz zum Zoo Zürich sind die Landreserven mitten in der Stadt Basel eher begrenzt. Immerhin kann man jetzt aber Kühe und Bullen besser trennen. Die frühere Attraktion, das tägliche Elefantenbaden in der Stallung, wurde übrigens gestrichen. Die Tiere bedanken sich und haben den künstlichen Teich im Innengehege zwischen März und Juni noch nie benutzt. Ganz im Gegensatz zum Teich im Aussengehege. Diesen lieben die Elefanten…

Seit ein paar Wochen lebt neben den vier Kühen auch der Elefantenbulle Jack im Zolli. Dieser, 5.6 Tonnen schwer, wurde aus Ungarn importiert und soll im Rahmen des Zuchtprogrammes für Nachwuchs sorgen.

Im Bild sehen wir einen der Elefanten beim Target Training. Es gibt keinen direkten Kontakt mehr mit Pfleger und Ärzten. Da die Tiere aber zwischendurch Pflege und Ärztekontakt benötigen und gewisse Dinge zu tun wissen müssen, werden sie für solche Kontakte trainiert. Hier streckt die Kuh den hinteren Fuss durch die Gitter, damit Pfleger die Hufe bearbeiten können.

Apropos Basel: In den nächsten Tagen publizieren wir die Details zur nächsten #GBLR. Am 1. Juli wandern wir durch Basel. Treffpunkt wird ca. um 10 Uhr in Basel sein!

Wer erkannte Tembea?

Pfaue im offensichtlichen Zoo gibt es einige. Nicht nur in Basel. Entsprechend tricky war die Lösung. Wir erhielten die folgenden, darunter auch einige falsche, am schnellsten war diesmal stobe:

stobe Zolli Basel
chu’mana Neues Elefantenhaus im Zoo Basel
@theswiss In der Elefantenanlage im Basler Zolli
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Zoo Zürich, Elefantenpark
steamen59 Elefantengehege Zoo Basel
meisterrem Lange Erle Basel
Schnegge Zoo Zürich
LUnGE Elefantenanlage „Tembea“ des Zoo Basel
Lothringer  die neue Elefantenanlage „Tembea“ des Zoo Basel
Tinu In Basel
Marcel Der Pfau steht im Schatten
Kathrin van Zwieten Im Elefantenpark des Zürcher Zoos.
Lädi Zoo Basel, neue Elefantenanlage Tembea
fredbue Zoo Basel

Rückblick auf die vergangenen #GBLR

8. Geoblog-Leserreise: Solothurn – 10 Teilnehmer
7. Geoblog-Leserreise: Basel – 4 Teilnehmer
6. Geoblog-Leserreise: Weissenstein / Röti
5. Geoblog-Leserreise: Foodfestival
4. Geoblog-Leserreise: #Twannderung
3. Geoblog-Leserreise: Sigriswil
2. Geoblog-Leserreise: Guggershörnli
1. Geoblog-Leserreise: Irchel

#644 – Wiese

Durch Basel fliesst der Rhein, und durch Kleinbasel die Wiese. Sie mündet nahe beim Dreiländereck und zwischen Kleinhünigen und Klybeck in den Rhein rein.

Das Rätselbild war etwas verdreht, das hinderte unsere Leser-/innenschaft aber keinesfalls daran, in grosser Zahl das Rätsel zu knacken:

Mä-2 Wiese
@krick68 Wiese
Maurits Wiese Nahe dem Dreiländereck
jl klein hueningen https://s.geo.admin.ch/7100a8493a
@m_luescher Da fliesst die Wiese – vom Feldberg in den Rhein rein.
Ueli Adelboden Die Wiese in Basel (grüne Trämli erleichtern die Lösung)
Heinz Wiese
Marcel das ist die Wiese, die im Basler Rheinhafen in den Rhein entwässert
beat_lu Wiese
CFu Wiese
@ratinx Die Wiese
AndreasP_RV Wiese
@bwg_bern Wiese
stobe Wiese in Basel
Daevu Wiese bei Basel
LUnGE Wiese
mbk Wiese
Urs (Jackobli) Die Wiese fliesst beim «Glaihieniger Haafe» in den Rhein.
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Wiese
Meisterrem Wiese
Araxes Wiese
Reto Basel Kleinhünigen
@theswiss Wiese
Urheinau Die WIESE im Kleinhünigen-Hafen in Basel
Martin Wiese
Cöpu Wiese
roland der bach heissst tatsächlich wiese
@idnu_ch Für einen Fluss ein eigenartiger Name: Wiese
@Znuk_ch Wiese!
fredbue Wiese
Vine Das ist die Wiese nahe des Dreiländerecks
Eismeister Wiese
Roman Härdi Wiese
Roman Härdi Wiese
Roman Härdi Wiese
Roman Härdi Wiese
all white Wiese
Lädi Wiese Rheinhafen  Basel
haegibaer Wiese
Magi Wiese
imi Wiese. Okay, ich gebe es zu. Ich habe das erste Mal hier röscherschiert. Weil Basel habe ich erkannt und den einzigen Zufluss, den ich ohne Röschersche kannte, war die Birs, aber das Birsköpfli sieht anders aus und drum musste ich kurz nachschauen.
Schnegge Wiese
Hans Rudolph Wiese
@thumarkus Wiese
Erweig Nach der grünen WIESE hat man uns gefragt…
chu’mana Wiese
tinuwin Die Wiese in Kleinhüningen.
Ruth Wiese
@ckuert Wiese
SingleFan Wiese. (Basler Rheinhafen)
@bezaubernde_MB Wiese
Florian Wiese
rosivarama Das ist der Fluss Wiese in Basel
@dieunscheinbare Wiese. Die Container machten die Sache einfach.
Luke Wiese
@scheonomis Wiese
Schello Wiese
Tinu Wiese
Swedz Was fließt in den Rhein rein? Die Wiese ist’s. Nicht so ne Knacknuss wie La Berra.
mikefarmer Wiese
Kangaroo Die Wiese
Rüedi44 Wiese
Rennmauskönig Wiese
Roland Zumbühl Wiese
Kathrin van Zwieten Das ist die Wiese, die in Kleinhüningen (Basel) in den Rhein fliesst.

Gratulation an Mä-2 zur schnellsten Lösung!