«S isch äben e Mönsch uf Ärde.»

Wir laden zur zweiten Geoblog-LeserInnenreise!

Am Sa 26. Oktober ist das Guggershörnli oberhalb Guggisberg (BE) Ziel unserer Reise.

  • 12.55 Uhr Treffpunkt auf dem Perron des Gleis 12 des Berner Hauptbahnhofs.
  • 13.06 Uhr S6 ab Bern Richtung Schwarzenburg, wegen Bauarbeiten Umsteigen in Weissenbühl
  • 13.43 Uhr Postauto Schwarzenburg – Guggisberg (an 13.58 Uhr)
  • anschl. Wanderung aufs Guggershörnli und zurück
  • 15.58 Uhr Postauto nach Schwarzenburg, Ersatz-Bus nach Weissenbühl, S6 nach Bern (an 16.54 Uhr)

Danach verdauen wir die Höhenunterschiede dieser Tour im Liebefeld, bevors um 19 Uhr zum Wankdorfstadion geht, wo ab 19.45 Uhr der FC Aarau versucht, gegen die Young Boys zu Punkten zu kommen. Sälpferstäntli ist dieser Teil der Reise fakultativ.

Bitte tut Eure Mitreise-Absicht hier in den Kommentaren kund. Wir freuen uns auf eine genauso gelungene #gbLR2 mit möglichst vielen von Euch Georäzlern!

36 Gedanken zu “«S isch äben e Mönsch uf Ärde.»

  1. Die Idee ist auch, über ein allfälliges Nebelmeer zu gelangen. Das Guggershörnli liegt gut 1200 M.ü.M.. Hochalpine Wanderausrüstung ist trotzdem nicht nötig.
    Und der Erzbierschof öffnet extra für und wegen uns!

  2. «Nur» 183 Höhenmeter. Das würde ich grad noch schaffen. Aber leider habe ich noch ein paar Hausaufgaben die ich die letzten zwei Wochenenden wegen Abwesenheit nicht erledigen konnte.
    Gerne das nächste Mal wieder.

  3. Pingback: Rückblick 2. Geoblog-Leserreise | geoblog.chgeoblog.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.