#700 – Siebenhundert

Worauf blicken wir hier?

Und was hat das mit der Anzahl Geoblog-Räzel zu tun…?

Einsendeschluss ist am Montagvormittag.
Eure Lösungsvorschläge kommen bitte ins folgende Formular:

–> Hier gehts zu des Räzels Lösung.

#574 – Sportplatz

Das heutige Räzel, wo es drin um Fussball geht, findet im Kanton Bern statt und hat auch mit vergangenem Samstag zu tun.

Wie heisst diese Sportanlage?

Einsendeschluss ist am Mittwoch um 10 Uhr erreicht, das Räzel wurde aufgelöst.

#527 – Am Rande und doch mitten drin

Diese Gemeinde ist am Rande und doch mitten drin. Irgendwie. Auf dem Bildausschnitt sind mehrere Gemeinden zu sehen, wir suchen jedoch die in der Mitte…

Welche Ortschaft suchen wir?

Dein Lösungsvorschlag kommt ins folgende Formular:
Update: die Lösung wurde gefunden!

#524 – Konsumspickel

Wir suchen diesmal einen Konsumspickel. Wer das Bild genau anschaut, sieht vielleicht Zeichen von Ausserirdischen und merkt, dass man manchmal den Dreh raus haben muss.

Welchen Konsumspickel suchen wir?

Dein Lösungsvorschlag kommt ins folgende Formular:
Update: die Lösung folgt im nächsten Beitrag

#485 – Mit Herr Google beim Wandern

Das heutige Gasträzel stammt von unserem treuen Räzler all white. Vielen Dank dafür!

Diesen wunderbaren Ausblick hat man vom Höhepunkt einer doch relativ bekannten Wanderung aus. Ich selber war leider noch nie dort, das Bild stammt von Gugls Rucksack-Panorama-Kamera.

Gesucht ist der Standort der Fotografin.

Einsendeschluss ist wie üblich am Mittwoch um 10 Uhr erreicht.
Hier gehts zur Auflösung.

#482 – Hügel

Das heutige Gasträzel stammt von unserem treuen Räzler Andreas Stricker. Vielen Dank dafür!

Dieser Hügel ist der beinahe höchste auf einem Plateau. Er hat einen Kollegen ähnlichen Namens im Appenzellischen und ein Anwesen an seinem Fuss eine berühmte Namensvetterin in Russland. Das Plateau(li) liegt unmittelbar neben einer Kantonsgrenze.

Welcher mittelgrosse Deutschschweizer Fluss umfliesst dieses Plateau in drei Himmelsrichtungen?

Zusatztipp (12.1., 10.30 Uhr): Wems zu schwierig ist, dem hilft vielleicht «ä Pia»?

Einsendeschluss ist wie üblich am Mittwoch um 10 Uhr erreicht,
das Räzel wurde aufgelöst.