Über Znuk_ch

1974, m, wohnt in Bettlach, Stollen in Bern. Wandern, Biken, Geocachen. Famile, 2 Töchter

#858 – Olé Olé

Es ist wieder soweit: olé hier, aulait dort… Im Bild wird grad so eine kommerzielle Veranstaltung aufgebaut.

Olé olé, aber wo?

Nenne den Namen des Platzes bis am Freitag Mittag in das folgende Formular:

#856 – Stadtrundgang

Neulichwar ich wiedermal auf einem Stadtrundgang… In einer Stadt wo ich zwar familiärbedingt schon oft war, aber eben nie in der Altstadt…. Eigentlich schade. Sehr schön!

Weitere Fotos unten unter dem Formular…

Wo war ich auf dem Stadtrundgang?

Antwort bis am Freitag Mittag in das Formular:

#853 – Bad Bonn

Im @geoblogCH Rätsel #853 suchten wir das (alte) Bad Bonn bei Düdingen.

Heute kennt man den Ort vor allem für die berühmte und äusserst empfehlenswerte Bad Bonn Kilbi, wo jährlich der Festival Sommer eröffnet wird. Früher stand der Name Bad Bonn aber für einen Badeort. Dank seinen Schwefelquellen kurte dort so mancher Kranke seine Leiden aus. Bei Gurmels wurde in den 60er Jahren bei Gurmels eine Staumauer gebaut und der Schiffenensee flutete das Bad Bonn, samt Kapelle und Bädern.

Doch seht und staunt selbst über dieses Zeitdokument, gefunden auf Leutschenbachs Website:

(Quelle)

Lustig ist vor allem der gesprochene Ton, wo der Untergang des Bad Bonns bedauert wird und die Bilder, die ein paar, in der Meinung des Redaktors, heruntergekommene Häuser zeigt…. Wie auch immer. Hier noch ein weiterer, informativer Link.

Wer erkannte das Bad Bonn?

Weiterlesen

#853 – Baden

Baden konnte man schon immer hier… früher einfach in einer anderen Form aus heute. Wir sehen im Bild wiedermal eine hübsche Zeitreise. Zwei Kartenlayers der Eidgenossenschaft früher und später…

Wo kann man hier baden?

Antworten bis am Freitag Mittag in das folgende Formular:

#850 – Sosto

Der Sosto ist ein 2’221 Meter hoher Berg im Bleniotal im Kanton Tessin.

Unweit des Lukmanierpass gelegen, erinnert die alleinstehende Felspyramide ein wenig an den berühmten Berg im Wallis, weswegen der Sosto auch das Matterhorn des Bleniotal genannt wird.

Wir bedanken uns abermals bei The Aeschli für das tolle, knackige Gasträtsel.

Wer erkannte den Sosto?

Die schnellste Antwort kam diesmal von Bürokamerad MikeF79. Weiterlesen

#850 – Matterhorn

Dieses Funkbild erreichte uns von unserem treuen Mitwanderer The Aeschli, der wiedereinmal auf einer seiner tollen GA Touren in der Schweiz unterwegs war… Vielen Dank!

Kleiner Tipp: Das Matterhorn ist es nicht, auch wenn es ein wenig so aussieht…

Welchen Berg sehen wir hier, wenn nicht das Matterhorn?

Weiterlesen

#848 – Höchi Flueh – Egerkingen

Auf meiner Wanderung querte ich die Höchi Flue in Egerkingen SO.

Die Wanderung startete am Bahnhof Hägendorf. Wir liefen durch die legendäre Teufelsschlucht bis zur Santelhöchi. Von dort gabs einen Schlussaufstieg bis eben zur Höchi Flue. Dann liefen wir weiter zum äusserst empfehlenswerten Restaurant Blüemlismatt (Reservation dringenst empfohlen!), wo es ein leckeres Toblerone Mousse mit frischen Erdebeeren gab.

Anschliessend gings zurück ins Tal zum Bahnhof Egerkingen…

Bequeme Wanderung. 11 Kilometer 600 Höhenmeter. (Link im Bild zur Schweiz Mobil Route).

Wer erkannt die Höchi Flueh?

Wir erhielten die folgenden Einsendungen. Am schnellsten war diesmal Schnegge. Gratulation!

Schnegge Höchi Flue
stobe Höch Flue, oberhalb Egerjingen
CFu Höchiflueh? (Egerkingen)
Marcel Schlosshöchi oberhalb Egerkingen
@idnu_ch Auf der „Höchi Flue“ oberhalb Egerkingen.
Maurits Du warst unweit vom Mövenpick Restaurant Egerkingen.
Daniela Vo dä Höchi Flue ob Egerkingen
Lothringer Höchi Flue;  Egerkingen
krick68 Egerkingen
roland Höchi Flue, ob Egerkingen
steamen59 Oberhalb Egerkingen (Flüematt?)
Schattenhalb Auf der „Höchi Flue“ und unten sieht man die Autobahnkreuzung A1/A2 sowie das Dorf Egerkingen
Beatus Oberhalb von Egerkingen
Tscharls Ob Egerkingen, Höhi Flue
Heinz Blüemlismatt ob Egerkingen
Vine Das ist Egerkingen, vielleicht von der Blüemlismatt aus fotografiert.
all white Härkingen
Rüedi44 Härkingen SO, aufgenommen von der „Höchi Flueh“
@Herr_Natischer Höchi Flue / Egerkingen
Hyperion Höchi Flue
geofox Egerkingen
Lädi Fridau ob Egerkingen. Blick auf A 1 / A 2
Araxes Höchi Flue bei Egerkingen
Urheinau Höchi Flue (oberhalb Egerkingen)
Tinu auf der Höchen Flue
Mä-2 Höchi Flue
@ckuert Höchi Flue, oberhalb von Egerkingen
Buchi Höchi Flue oberhalb Egerkingen
Roland Zumbühl Oberhalb von Egerkingen (SO)

#848 – Mixed Emotions

Am Montag hatte ich auf meiner Wanderung gemischte Gefühle: Einerseits die prächtige Aussicht mit schönen Wolkenbildern, saftigen Wiesen und prächtigen Bergen. Andererseits Lärm, Verkehr, Industrie, bäh. Ich konzentrierte mich auf das Schöne.

Wo machte ich dieses Foto?

Lösungen bis am Freitag Mittag in das Formular:

Zur Lösung

#846 – Solothurn

Im Suchbild vom Mittwoch sind wir in Solothurn und gucken über das Schanzenareal zum Riedholz Turm.

Durch genau dieses Bild werden wir anlässlich der #GBLR laufen, am 2. Juni 2018. Anmelden könnt Ihr Euch im nächsten Beitrag!

Wer erkannte Soledurn?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, am schnellsten war diesmal CFU. Gratulation!

CFu Solothurn
stobe Solothurn
herrlaus solothurn
Rüedi44 Solothurn
Schnegge Solothurn
Daniela Solothurn
Lothringer Riedholzturm, Bastion Solothurn
Alex Solothurn, Thüringenhaus vom Museum aus
Marcel Soledurn
steamen59 Solothurn
Vine Soledurn
xirah Soledurn
rosivarama Solothurn?
Hyperion Solothurn
Maurits Riedholzturm und Riedholzschanze in Solothurn
bwg_bern Solothurn
Mä-2 Soledurn (https://goo.gl/maps/G6XQ27ZCdKA2)
Gerhard Walther Die Riedholzschanze mit Wehrturm in Solothurn
Lädi Die Leserreise führt nach Solothurn (sicher inkl. Besichtigung des Riedholzturmes!!)
Araxes Solothurn
tinu Solothurn
Heinz Solothurn
mankiwg Solothurn