Über Herr Natischer

Wahl-Berner mit Walliser Migrationshintergrund. Wenn ihm langweilig ist, schaut er SwissView und freut sich schampar, wenn er erkennt, wo der Heli grad drüberfliegt. Wer mag, kann Herrn Natischer gern auch auf Twitter, bei Tumblr, Instragram oder Flickr folgen.

#896 – Rundblick

Auf welchem Aussichtsberg enstand dieses Foto?

Eure Lösungsvorschläge kommen bitte ins folgende Formular:

#894 – Maienfeld

Unser aktuelles Räzelfoto entstand in Maienfeld (GR).

«Maienfeld (rätoromanisch Maiavilla) ist eine Gemeinde mit Stadtrecht in der Bündner Herrschaft am Fusse des Falknis. Maienfeld ist umgeben von Rebbergen. Maienfeld ist im Roman Heidi von Johanna Spyri Ankunftsort der Protagonistin in der Schweiz. Politisch gehört Maienfeld zu der Region Landquart des Kantons Graubünden.» (Quelle)

Weiterlesen

#892 – Staldenried

Unser aktuelles Räzelfoto zeigt die Aussicht im Weiler Burgen Richtung Saastal und Staldenried.

Staldenried (walliserdeutsch: Schtaaluried) ist eine politische Gemeinde und eine Burgergemeinde des Bezirks Visp sowie eine Pfarrgemeinde des Dekanats Visp im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis.

Sie ist mit einer Strasse sowie mit einer Luftseilbahn von Stalden aus erreichbar. Die Luftseilbahn geht in einer zweiten Sektion weiter hinauf bis zum Weiler Gspon. Staldenried besteht aus 20 verschiedenen Weilern mit eigenem Charakter. Jeder der drei grössten Weiler hat eine wichtige gesellschaftliche Funktion übernommen. In Zur Kirche befindet sich das kirchliche Zentrum, das «weltliche» Zentrum heisst Zur Tanne. Der touristische Mittelpunkt liegt in Gspon. (Quelle)

Staldenried erhält derzeit eine neue Seilbahn-Verbindung nach Stalden-Saas. Die bisherige war eher ebiz abenteuerlich

Der Weiler Burgen gehört zur Gemeinde Törbel und ist aus dieser Richtung auch mit dem Auto erreichbar. Von der anderen, also von Zenegger Seite führt ein Wanderweg in ca. 30 Minuten dorthin. Die Gebäude in Burgen sind dermassen urchig, dass man fast Eintritt nehmen könnte. Ihr findet am Ende des Beitrags ein paar Bilder.

Weiterlesen

#892 – Am Hang

Welches Dorf erkennt Ihr dort links am Hang gegenüber?

Bonusfrage: Wie heisst der Weiler, in dem ich das Foto geschossen habe?

Eure Lösungsvorschläge kommen bitte ins folgende Formular

–> Der Einsendeschluss ist erreicht. Hier gehts zur Auflösung.

#890 – Thun

Das aktuelle Georäzel von @travelita entstand auf dem Stockhorn.

«All zu schwer war dieses Rätsel vermutlich nicht, auch wenn wir kürzlich auf dem Gipfel des Stockhorns eine etwas gar vernebelte Aussicht geniessen durften. Zum Glück erbarmte sich der Nebel zwischenzeitlich und lüftete den schönen Panoramablick über den Übeschisee und Amsoldingersee mit Thun – der im Rätsel gesuchten Stadt – dahinter. Das Stockhorn ist übrigens ein super Ausflugsziel für die anstehende Zwischensaison. Während viele Bergbahnen auf Ende der Herbstferien hin ihren Betrieb bis zum Start der Wintersaison einstellen, ist die Stockhornbahn bis zum 11. November 2018 täglich in Betrieb. Danach wird der Betrieb zwischen dem 14. November und bis 16. Dezember auf die Wochentage Mittwoch bis Sonntag reduziert – somit wisst ihr nun, wie und wo ihr bequem ein sonniges Plätzchen über der Hochnebeldecke findet.»

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit unserm Redaktör und #gblr-Wanderleiter @znuk_ch über die schnellste richtige Antwort:

@  Znuk_ch Könnte ca. Thun sein ab Stockhorn!
Mä-2 Thun
Schattenhalb Auf die Stadt Thun vom Stockhorn aus
CFu Thun
Cöpu Thun
stobe Stockhorn in Richtung Thun
Schnegge Thun
SingleFan Thun
Eric thun!!!
@davidrei Thun
Daniel Sicht vom Sockhorn auf Thun
Lothringer Hinter dem Amsoldingersee erahnen wir die Lösung: Thun
Rüedi44 Thun, Blick vom Stockhorn, 2190 müM
Marcel Thun, vom Stockhorn aus bewundert.
Buchi Vom Stockhorn auf Thun
Kolkrabin Auf Thun, vom Stockhorn aus (habs auch noch herausgefunden)
Dänu Auf Thun natürli
Vine Thun
Lädi Blick auf die Stadt Thun und auf unser Haus vom Stockhorn (meinem Hausberg)

#890 – Travelitas Georätsel Oktober 18

Anita vom Travelblog www.travelita.ch serviert uns jeweils am ersten Montag im Monat ein Georätsel!

«Auf welche halb vom Nebel verschluckte Stadt, gucke ich hier runter?»

Eure Lösungsvorschläge kommen bitte ins folgende Formular

Einsendeschluss ist am Mittwochabend erreicht –> Hier gehts zur Auflösung.

In eigener Sache:
Ab Donnerstag erscheinen unsere Räzel jeweils um 9 Uhr. Damit Ihr in der Kaffeepause grad schon ein Thema habt … 😉

#888 – Ziegelbrücke

Unser aktuelles Räzelfoto entstand während eines kurzen Aufenthalts am Bahnhof Ziegelbrücke.

«Ziegelbrücke wird durch den Linthkanal, der zugleich die Kantonsgrenze bildet, in zwei Hälften geteilt. Der nordöstliche Teil mit dem SBB-Bahnhof liegt auf dem Gemeindegebiet von Schänis im Kanton St. Gallen und der südwestliche Teil auf der anderen Seite der Linth im Kanton Glarus in der Ortschaft Niederurnen, früher eine eigenständige politische Gemeinde, seit dem 1. Januar 2011 Gemeinde Glarus Nord.» (Quelle)

Bildquelle: hikr.org

«Der Bahnhof Ziegelbrücke ist der Bahnhof der Schweizer Ortschaft Ziegelbrücke. Er entstand mit dem Bau der Linksufrigen Zürichseebahn und wurde 1875 dem Betrieb übergeben. Er steht rechts des Linthkanals, obwohl auch ein Bahnhof Ziegelbrücke-Urnen in Betracht gezogen wurde. Heute ist er der Knotenpunkt der linksufrige Seebahn, der Bahnstrecke Ziegelbrücke–Sargans, der Bahnstrecke Rapperswil–Ziegelbrücke und der Bahnstrecke Weesen–Linthal. Die zwei letztgenannten Routen sind Regionallinien, während sich zwischen Zürich und Chur eine Hauptachse mit internationalem Verkehr erstreckt.» (Quelle)

Das Wort Ziegelbrücke bringt mich übrigens immer in ein How-to-pronouce-Dilemma:
‚Brücke‘ heisst uf Wallissertitsch ‚Brigga‘, das Wort ‚Brugg‘ will mir in diesem Zusammenhang einfach nicht über die Lippen.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit CFu über die schnellste richtige Antwort:

CFu Ziegelbrücke
Araxes Ziegelbrücke
@idnu_ch Ziegelbrücke
Kolkrabin Ziegelbrücke (With a Little Help from My Friends)
Lothringer Ziegelbrücke
Marcel Ziegelbrücke
mankiwg Ziegelbrücke
@davidrei Ziegelbrücke
Lädi Ziegelbrücke
Urheinau Ziegelbrücke GL (mit Berufsschule im Hintergrund)

#886 – Boncourt

Unser aktuelles Räzelfoto enstand an der Route de l’Europe in Boncourt.

«Boncourt liegt auf 373 m ü. M., 10 km nordnordwestlich des Bezirkshauptorts Pruntrut (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich in der Talniederung der Allaine (dt. Hall) im äussersten Norden der Ajoie (deutsch Elsgau) an der Grenze zu Frankreich. Der alte Dorfkern befindet sich westlich der Allaine, während neuere Wohngebiete entlang der Hauptstrasse entstanden.» (Quelle)

In Boncourt ist die Schweiz zu Ende.

Bildquelle: boncourt.ch

Auf dem Räzelfoto war ein Gebäude der Fondation de prévoyance de British American Tobacco Switzerland SA zu sehen. Danach wars ja einfach! 😉

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit stobe über die schnellste richtige Antwort:

stobe Kein Ahnung von Tschutten.
Boncourt, Route de Déridez
Kolkrabin Boncourt
Heinz FC Boncourt?
Mä-2 Union sportive Boncourt
Lothringer Union Sportive de Boncourt (JU)
Znuk Dank der Zigiwerbung :  http://geoblog.ch/10-boncourt/

Übrigens: Das Bonmot „Burussen“ (für rauchen) stammt aus Boncourt. Die heutige BAT war mal die Burrus Fabrik Hersteller der Parisienne.

Etwas über dessen Geschichte: https://www.nzz.ch/schweiz/auch-im-parisienne-dorf-duftet-der-tabak-nicht-mehr-so-suess-1.18267995

Schnegge Union Sportive Boncourt
mbk Union Sportive Boncourt
Schattenhalb Union Sportive Boncourt
Marcel FC Boncourt
Lädi FC Boncourt; vermutlich die erste Mannschaft (rotes Dress)
mikefarmer US Boncourt
xirah http://usboncourt.ch/
Matthias Loser FC Boncourt 05
Chu’mana US Boncourt
CFu Boncourt
Tinu Union Sportive Boncourt
@xichtwitt Grenzwertig: Boncourt
Hans R. Union Sportive Boncourt JU
@bwg_bern Boncourt (spielt Goran Obradovic https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/sion-obradovic-laesst-ein-paeckchen-pro-tag-durch-in-jedem-team-rauchen-vier-bis-fuenf-spieler-id63078.html hier sim Seniorenteam?)
Vine Boncourt
fredbue Union Sportive Boncourt
Araxes Union Sportive Boncourt (wohl in rot, die andere Mannschaft ist schon schwieriger heruaszufinden – ich verzichte darauf)