Über Herr Natischer

Wahl-Berner mit Walliser Migrationshintergrund. Wenn ihm langweilig ist, schaut er SwissView und freut sich schampar, wenn er erkennt, wo der Heli grad drüberfliegt. Wer mag, kann Herrn Natischer gern auch auf Twitter, bei Tumblr, Instragram oder Flickr folgen.

#709 – Goms Bridge

Unser aktuelles Räzelfoto zeigte die atemberaubende Goms Bridge zwischen Mühlebach und Fürgangen.

Seit Juni 2015 verbindet eine 280 m lange und 1,4 m breite Fussgänger-Hängebrücke Mühlebach mit Fürgangen. Sie überquert die Lammaschlucht 92 Meter über der wilden Rhone.[4] Die ganzjährig geöffnete Hängebrücke «Goms Bridge» besteht aus je 3 starken Tragseilen, an denen die Querträger im Abstand von 2 Metern angehängt sind. (Quelle)

Goms Bridge

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Stobe über die schnellste richtige Antwort: Weiterlesen

#706 – Hasen am Lauerzersee

Unser aktuelles Räzelfoto entstand bei Hasen am Lauerzersee.

Der Lauerzersee befindet sich im Kanton Schwyz zwischen Vierwaldstättersee und Zugersee. Mit seiner maximalen Wassertiefe von 14 m gehört er zu den flachsten Seen der Schweiz. Eingebettet ist der Lauerzersee zwischen Steinerberg, Rigi und dem Kleinen und Grossen Mythen. Nahe dem Südufer liegen die beiden kleinen Inseln des Sees, die Insel Schwanau (5’728 m²) und die unbewohnte Insel Roggenburg (750 m²). (Quelle)

Bildquelle: luzernerzeitung.ch

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Schnegge über die schnellste richtige Antwort: Weiterlesen

#703 – Le Brassus und Le Sentier

Unser aktuelles Räzelfoto entstand südlich von Le Brassus mit Blick auf Le Sentier.

Von Bière führte mein Tour über den Col de Marchairuz ins Vallée de Joux mit dem gleichnamigen See.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

Mä-2 Le Brassus & Le Sentier
@theswiss Le Brassus und Le Chenit
stobe Le Brassus, Le Sentier aufgenommen von Molards sur le Brassus
Heinz Le Brassus/Le Sentier
@idnu_ch Le Brassus und Le Sentier vor dem Lac de Joux und dem Dent de Vaulion im Hintergrund.
tscharls La Brassus und Le Chenit am Lac de Joux.
@krick68 Le Brassus und Le Chenit
@Znuk Wild guess: Le sentier + Brassus
mkefarmer Le Brassus et Le Sentier
Vine Le Brassus und le Sentier
mbk Le Brassus / Le Sentier
Marcel Vorne, hinter den dunklen Tannen: Le Brassus, hinten, links vom Lac de Joux: Le Sentier
Schnegge Le Brassus. Le Chenti
DarioG Le Brassus und Le Sentier
Maurits Ich sehe sogar mehrer als nur zwei Orte! l’Orient, le Sentier, le Brassus und le Chenit, alle Teil der Grossgemeinde Le Chenit am Lac de Joux. Ist Herr Natischer nicht nur Wander- sondern auch Uhrenliebhaber?
Tinu Le Brassus / Le Sentier
Rüedi44 Le Sentier und Piquet Dessous im Vallée de Joux VD
Lädi Le Brassus und Le Sentier (Cne du Chenit)
Christoph Jeger Le Pont
CFu Le Brassus/Le Sentier (vom Col du Marchairuz her kommend)
Lothringer 1 Le Brassus, in der Nähe 2 Le Sentier, in der Ferne 3 ganz rechts: l’Orient. 1+2+3= Le Chenit
Schello Le Brassus und Le Sentier
Steamen59 Le Brassus Le Sentier (+ Lac de Joux )
meisterrem Le Brassus et Le Sentier

Danke der Nachfrage, aber nein, es hat mich dann dort doch nicht verregnet! 🙂

#703 – Hinter Pass und See

Auf dem selben Ausflug blickte ich ca. 1/2 Std. später auf diese beiden Ort. Welche sind das?

Einsendeschluss ist am Montagvormittag.
Eure Lösungsvorschläge kommen bitte ins folgende Formular

Das Räzel wurde geknackt. Hier geht’s zur Auflösung.

#700 – Flüeli-Ranft

Unser aktuelles Google-Earth-Räzel zeigte Flüeli-Ranft.

Hier wurde vor 600 Jahren Bruder Klaus geboren:

Niklaus von Flüe, Nikolaus von der Flühe oder Bruder Klaus (* 1417 im Flüeli, Obwalden; † 21. März 1487 im Ranft ebenda) war ein einflussreicher Schweizer Bergbauer, Soldat, Einsiedler, Asket und Mystiker. Er gilt als Schutzpatron der Schweiz. (Quelle)

Herrn von der Flühe diente der Legende nach ein Stein als Kissen, und ein gern vorgetragener Gag meines 1. Lehrmeisters war: «Woran ist Bruder Klaus gestorben?» «Er machte eine Kissenschlacht.»

Flüeli-Ranft liegt auf einer Anhöhe auf 728 m ü. M. am Eingang des Melchtals. Im Hintergrund zeigen sich die markanten Melchtaler Berge: der Widderfeld Stock, das Nünalphorn und der 2676 m ü. M. hohe Huetstock. Die Lage auf einem durch einen Felsenrücken zum Tal hin abgeschirmten Zwischenplateau verleiht dem Dorf einen speziellen Charakter. Dieser Felsen (alemannisch: Flue oder Flüe) gab zusammen mit dem Ranft (eine Schlucht am Ortsrand) dem Ort seinen Namen. Auf dem Felsen thront von weither sichtbar die Dorfkapelle St. Barromäus. (Quelle)

Bildquelle: flueliranft.ch

Gesucht war also auch der Weg der Visionen:

Auf dem ‚Weg der Visionen’ stehen sechs Zeichen. Fünf Erlebnisse wurden Niklaus von Flüe geschenkt, ein Erlebnis seiner Frau Dorothee. Der Weg der Visionen (auf den Wegweisern ‚Bruder-Klausen-Weg’) beginnt beim Geburtshaus im Flüeli und endet am Grab in Sachseln. Er ist nicht nur Wanderweg, sondern auch Meditationsweg. Die sechs Metallplastiken auf dem Weg und die Zeichnungen in diesem Heft stammen vom Obwaldner Künstler André Bucher (Bürger von Kerns, wohnhaft in Genf). Der Weg wurde 1991 eingeweiht – zum Jubiläum ‚700 Jahre Schweizerische Eidgenossenschaft’. (Quelle)

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

Schnegge Flüeli-Ranft. 700 Jahre-Jubiläum von Bruder Klaus
Mä-2 Flüeli-Ranft / 700 Jahr-Jubiläum Bruder Klaus
Daevu Mittelpunkt der Schweiz aelgi Alp. 700 Jahre Schweiz: wurde hier die Schweiz mit Steinen/Umrisse dargestellt.
@krick68 Flüeli-Ranft. Vor 700 Jahren wurde Niklaus von Flüe geboren. Jahre später soll er Frau und Kind verlassen und ich im Wald eine Residenz ganz für sich allein gebaut haben.
Vine In Flüeli-Ranft feiert der Niklaus auf 700 Metern den 600.
@theswiss Flüeli-Ranft mit dem Weg der Visionen, der 1991 zum 700. Geburi der Schweiz eingeweiht wurde.
Heinz Flüeli-Ranft: Der ‚Weg der Visionen‘ von hier nach Sachseln wurde 1991 eingeweiht – zum Jubiläum «700 Jahre Schweizerische Eidgenossenschaft».
tscharls Auf den Bruder Klaus. Flüeli-Ranft.
stobe Flüeli-Ranft. In 100 Jahren ist der Bruder Klaus auch 700 Jahre alt. 200m nördlich gibt es einen Höhenpunkt der die Nummer des nächsten Rätsels trägt
Lars: L 700 Jahre Klaus.
Hopplaschorsch Flüeli Ranft
CFu Flüeli-Ranft. Bruder Klaus, der ist aber 600 jährig… Flüeli etwas über 700 M.ü.M.?
mikefarmer Flüeli-Ranft.  Bruder Klaus wurde vor 700 Jahren geboren.
@Znuks ihre Boah das war jetzt noch schwierig. Obwohl ich die Lösung eigentlich hätte ahnen können, dauerte die Flüehli Ranft 700-Jahre-Klausi-olé-Suche noch recht lange….
Maurits Die Markierung steht in Flüeli Ranft (Gemeinde Sachseln). Der «Visionenweg» hat seinen Namen von den inneren Erlebnissen (Visionen), die Bruder Klaus zuteil wurden. Am Weg laden sechs Metallplastiken des in Genf lebenden Obwaldner Künstlers André Bucher zum Nachdenken ein. Er hat sie zur Eröffnung des Weges zum Jubiläum 700 Jahre Schweizerische Eidgenossenschaft im Jahr 1991 geschaffen.
Lothringer Wallfahrtsort Flüeli-Ranft, in der Gemeinde Sacheln. 700: Einwohnerzahl? Niedrigste Höhenlage?
harassli flüeli ranft. niklaus von flüe wurde vor 600 jahre geboren… hat dort gelebt…
nosnava Flüeli-Ranft bei Sarnen. Es liegt mehr als 700 müM. In genau 100 Jahr findet dort die 700-Jahrfeier für Niklaus von der Flüe statt.
@michaelriner Flüeli-Ranft
Andreas Stricker Flüeli Ranft
pi Flüeli Ranft
rosivarama Flüeli-Ranft, Der Chlöisu von der Flüh würde dieses Jahr 600 Jahre alt. Diesen Zusammenhang verstehe ich allerdings nicht ganz 🙁
Schello Wir blicken auf Flüeli. Aber nun heisst es exakt 100 Jahre warten. Dann können wir das 700. Geburtsjahr von Niklaus von Flüe begehen.
Cladi Flüeli Ranft: 600. Geburtstag Bruder Klaus + 100 = 700 😉
Lädi Flüeli, in 100 Jahren findet die 700-Jahrfeier von Nilaus von Flüe statt und …. ah ja, Flüeli liegt auf 700 müM
Urheinau Auf Flüeli-Ranft (Gemeinde Sachseln OW) auf genau 700 m.ü.M.
Rüedi44 Flüeli-Ranft OW, 700 Jahre Bruder Klaus
chu’mana Flüeli – Ranft liegt ca. 7oom üM
Marcel Flüeli-Ranft, warum? Weil es auf 700 MüM liegt?
@davidrei Flüeli-Ranft – runder 100er wie Niklaus von Flüe
Araxes Flüeli (Sachseln). Niklaus von Flüe wurde dort vor 700 Jahren geboren.
@psmendes_ Füeli Ranft
Tinu Flüeli liegt gut 700 Meter über Meer.
Beatus Flüeli-Ranft (Beginn des Visionenweges von Flüeli-Ranft, eröffnet 1991, anlässlich der Feiern „700 Jahre Schweizerische Eidgenossenschaft)
mankiwg Flüeli / OW, minus 700 minus 100 könnte das diesjährige 600 Jahr Gedenkjahr an Bruder Klaus ergeben… zwar nicht ganz logisch
Roland Zumbühl Flueli-Ranft, liegt 724 m.ü.M, was bezüglich der Zahl 700 nicht so genau wäre. Zudem feiert man 600 Jahre Niklaus von Flüe, was dann bezüglich der Zahl 700 100 zu wenig wäre …

Und ja, ich gebs ja zu, dass ich beim Räzelerstellen Klaus‘ Geburtsdatum im Sinn hatte mit dem Hinweis auf die 700, und dass das mit dem Visionenweg gerade sehr gelegen kam. Gratulationen an Schnegge für die schnellste richtige Antwort!