#892 – Staldenried

Unser aktuelles Räzelfoto zeigt die Aussicht im Weiler Burgen Richtung Saastal und Staldenried.

Staldenried (walliserdeutsch: Schtaaluried) ist eine politische Gemeinde und eine Burgergemeinde des Bezirks Visp sowie eine Pfarrgemeinde des Dekanats Visp im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis.

Sie ist mit einer Strasse sowie mit einer Luftseilbahn von Stalden aus erreichbar. Die Luftseilbahn geht in einer zweiten Sektion weiter hinauf bis zum Weiler Gspon. Staldenried besteht aus 20 verschiedenen Weilern mit eigenem Charakter. Jeder der drei grössten Weiler hat eine wichtige gesellschaftliche Funktion übernommen. In Zur Kirche befindet sich das kirchliche Zentrum, das «weltliche» Zentrum heisst Zur Tanne. Der touristische Mittelpunkt liegt in Gspon. (Quelle)

Staldenried erhält derzeit eine neue Seilbahn-Verbindung nach Stalden-Saas. Die bisherige war eher ebiz abenteuerlich

Der Weiler Burgen gehört zur Gemeinde Törbel und ist aus dieser Richtung auch mit dem Auto erreichbar. Von der anderen, also von Zenegger Seite führt ein Wanderweg in ca. 30 Minuten dorthin. Die Gebäude in Burgen sind dermassen urchig, dass man fast Eintritt nehmen könnte. Ihr findet am Ende des Beitrags ein paar Bilder.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

Mä-2 Staldenried (von Törbel/Burgen aus)
@Znuk_ch Staldenried von Törbel, respektive eher nördlich. Vlt. in Hostettu oder Burgen?
Lothringer Staldenried (VS)… von „Burgen“ (1Km N von Stalden)…
Schnegge Staldenried
Zusatz: Törbel
CFu Staldenried, von Burgen aus fotografiert.
stobe Staldenried von Burgen mit Blick ins Saastal
Madeleine Staluriäd
Bonus: Burgu
Lädi Staldenried VS, aufgenommen von Unnerflie
Matt Schmocker Staldenried (VS)
Irgend ein Weiler von Törbel… Burgen?
Araxes Staldenried
Marcel Staldenried
Buchi Staldenried, ich tippe auf Burgen oberhalb Stalden
Martin Germann Staldenried Bonusfrage: Brunnen («Brunni»)
Nick Staldenried (Fura/Törbel)
Sara Staldenried und du bist in Burgen!
mcw Erkenne nur die Titel-Anspielung auf Markus Werner. Grossartig!
carmen also ich würdi sägu staluried?🤔 und so wies da nitschi geit bisch apa z ämbd!

Der extra für dieses Räzel geschaffene Spezialpreis für richtige Lösungen im örtlichen Idiom gewinnt diesmal Madeleine.

Für die Aussicht von Embd klickt Ihr bitte hier.


(c) alle Fotos by Natischerpress

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Herr NatischerZnuk_ch Recent comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Znuk_ch
Webmaster

Hats in diesem Burgu eine Einkehrmöglichkeit? Plädiere sonst mal eine #GBLR. Bähnlifahren und ein wenig Walliswandern.