#859 – Midor in Meilen

Unser aktuelles Räzelfoto zeigte die Midor in Meilen (ZH).

«Die Midor AG entwickelt und produziert Biscuits, Glacen und Snacks. Sie beliefert Kunden in der Schweiz und weiteren 19 Ländern. Ausserdem produziert die Midor zahlreiche Eigenmarken für die Migros und für Grosskonzerne im In- und Ausland. Die Midor wurde 1928 gegründet und gehört heute zur Gruppe der M-Industrie. An ihrem Standort in Meilen am Zürichsee beschäftigt die Midor rund 600 Mitarbeitende.» (Quelle)

Bildquelle: meilen.ch

Zwar ist Meilen mit rund 13’000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine kleine Stadt – und doch sprechen wir bewusst von „unserem Dorf“. Man kennt sich noch und grüsst sich auch in Meilen. Die wunderschöne Lage direkt am See mit dem pulsierenden Leben im Dorfzentrum sowie auch die ruhigen Erholungsgebiete in der Natur entlang des Pfannenstiels laden Sie, liebe Leserinnen und Leser, nach Meilen ein. Sie erreichen uns bequem mit der S-Bahn ab Zürich oder Rapperswil je in einer Viertelstunde – oder auch per Schiff oder auf der Fähre. (Quelle)

Bei uns auf der Geoblog-Räzelredaktion naschen wir natürlich Petit Suisse mit touristischen Sujets aus der ganzen Schweiz:


Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit @bwg_bern über die schnellste richtige Lösung:

@bwg_bern Meilen (Midor)
LUnGE Midor, Meilen
Urheinau Meilen ZH Kühgasse (Midor) fotografiert vom Bahnhof aus
steamen59 Midor, Meilen
Fabian Kirchhofer Dieses Aussentreppenhaus wurde durch die Oppliger Architekten für die Midor in Meilen gebaut. Somit tippe ich, dass dieses Foto in Meilen entstand. Die Bisquits können dann ins Büro geliefert werden.
fredbue Midor in Meilen
geobara Kühgasse, Meilen; bei der Midor
Rennmauskönig Midor meilen
Lothringer Vom Bahnhof gesehen, Midor AG, Bruechstrasse 70, 8706 Meilen, ZH
Beatus Vom Bahnhof Meilen hinauf zur Midor-Fabrik
CFu Meilen (Midor)
Urs (aka Jackobli) Heute Abend nochmals drüber gestolpert, nachdem es mir Mittags schon so bekannt vorkam. Müsste eigentlich Meilen am Zürichsee sein. Wir blicken vom Bahnhof her in Richtung Norden und sehen die PAG aka Midor der Migros.
Früher (heute ev. immer noch) entstanden dort die einzigartig guten Fasnachtschüechli. Und im Fabrikladen konnte man die nicht ganz perfekten erst noch vergünstigt erstehen.
Maurits in Meilen bei der Midor
Alex Meilen Zh
Araxes Bei Midor in Meilen (Kühgasse)
Lädi Bei Midor AG, Meilen (Die Welt der Midor macht glücklich.)
Zimi Midor, Meilen
chu’mana Midor , Meilen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: