#315 – Bahnhof Stadelhofen in Zürich

Beim gesuchten Bahnanenhof handelt es sich um den siebentgrössten Bahnhof in der Schweiz, Bahnhof Stadelhofen in Zürich. Vom Hauptbahnhof fährt man zuerst durch den rund 2.15 Kilometer langen Hirschengrabentunnel, bevor man hier hält und aussteigt. Bekannte Punkte in der Nähe sind sicherlich der Bellevue oder der Sechseläutenplatz und die Oper. Wenn man nicht aussteigt, fährt man entweder via Tiefenhofen in Richtung Rapperswil oder durch den neuen Zürichbergtunnel in Richtung Stettbach – Winterthur.

Bemerkenswert sind sicherlich die 40 Promille Gefälle, die die Züge auf der Strecke, vom HB herkommend, meistern. Ab einer Steigung von 25 Promille gelten Hauptstrecken als Steilrampen. Somit sind die Gleise hier zwar nicht so lange wie diejenigen auf der Gotthard Bergstrecke, aber auf einer kurzen Strecke steiler. Die steilste Rampe auf der Gotthard Bergstrecke sind gemäss kleinem Wägli mit 28 Promille übrigens die rund 4 Kilometer zwischen Faido und Pardorea.

Stadelhofen gilt als eines der grössten Nadelöhre im Zürcher S-Bahn-System. Auf drei Gleisen verkehren Linien, was bei vier Bewegungen pro Linie und Stunde insgesamt 32 Züge pro Stunde ergibt. In den Stosszeiten erhöht sich diese Zahl aufgrund der Zwischenzüge auf rund 40 Züge pro Stunde.

Die Zusatzfrage nach dem Fachbegriff für einen Bahnhof mit einem Radius wurde am häufigsten mit Kurvenbahnhof beantwortet. Der Begriff bringt bei bekannten Suchmaschinen doch einige Treffer und es gab auch keinen besseren Vorschlag. Drum gelte solange niemand das Gegenteil beweist: Die Bahnhöfe Bern, Oensingen oder auch Zürich Stadelhofen sind Kurvenbahnhöfe…

Zürich Bahnhof Stadelhofen – voll easy

Das Rätsel war für die Geoblog Räzler Nasenwasser. Die meisten erkannten den Bahnhof ohne Probleme. Ich persönlich muss sagen, dass ich bei dieser Frage gescheitert wäre. Ich war dort noch nie vorher ausgestiegen und wenn mich nicht kürzlich einmal der Zufall hier gestoppt hätte, wäre letzten vielleicht die Frage vom nächsten Freitag erschienen… Henuso, am schnellsten reagiert hat wiedermal LUnGE, herzliche Gratulation!

LUnGE Zürich Stadelhofen
@krick68 Bahnhof Stadelhofen
@ThuMarkus Zürich Stadelhofen
@michu Zürich Enge
@michu Hoppla ich hab‘ da was verwechselt. Ich korrigiere zu Stadelhofen.
@schwarzd Zürich Stadelhofen (Bogenbahnhof?)
Zimi Zürich-Stadelhofen – Zusatzrätsel unbekannt
nik Stadelhofen zu einfach ….
der Muger Bahnhof Stadelhofen vom Calatrava…
Oeri64 Ganz klar! Bahnhof Stadelhofen in Zürich
@nohillside Bahnhof Stadelhofen, Zürich
@_Belafarinrod_ Der Bahnhof auf dem Bild ist der Bahnhof Zürich Stadelhofen. Einen solchen Bahnhof nennt man Kurvenbahnhof (glaube ich)
Werner Stadelhofen
@wayneswiss Stadelhofen – und die Form sollte ich mal gelernt haben…
roland tippen wir mal auf Zürich Stadelhofen
Gaebi1 Könnte ZH Stadelhofen
@wotaber Bahnhof Zürich Stadelhofen. Kurvenbahnhof?
@Herr_Natischer Stadelhofen
@manuelstoeckli Züri Stadelhofe
fredbue Zürich Stadelhofen
Nachspielzyr Zirü Stadelhofen
@dafxlee Stadelhofen
matsloser 1. Stadelhofen 2. Krumme Südfruchtbahnhof?
Habi Das ist der Bahnanenhof Stadelhofen in Tsüri. Einer der nicht allzuvielen Schweizer Bahnhöfe der in einer Kurve liegt.
Urheinau Zürich Stadelhofen, fast täglich von mir befahren mit Post- oder Güterzügen. Speziell: Steigung 40 Promille für die letzten 120m von Zürich HB. Das ist viel steiler als am Gotthard (27 Promille).
Karin Sch. lustige namenskombi
Karin Sch. Buochs
@xichtwitt Stadelhofen – der siebtgrösste Bahnhof der Schweiz
@ckuert Bahnanenhof Stadelhofen
Tinuzeller Zürich Stadelhofen. Es gibt keine Bezeichnung für den Bananenbahnhof“

2 Gedanken zu “#315 – Bahnhof Stadelhofen in Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.