#266 – Das Dorf, das den Bahnhof zügelte

Heute suchen wir nach einem Dorf, das seinen Bahnhof zügelte. Der ursprüngliche Platz des Bahnhofs wird heute von einem zeitlosen Park genutzt.

Der Bahnhof (übrigens ein Endbahnhof, ursprünglich eingeweiht anno 1899) wurde auf Wunsch einer Familie versetzt. Das ist einerseits erstaunlich, andererseits aber auch verständlich, wenn man den Einfluss der Familie auf das Dorf und die Region betrachtet. Immerhin sorgt die Familie seit mehr als 130 Jahren für eine grosse Menge an Arbeitsplätzen in einer sonst eher wirtschaftsschwachen Gegend.

In einer Kiesgrube im Ort wurde 1969 ein sensationeller Fund gemacht. Eine Nachbildung des Fundes findet man übrigens auch im eingangs erwähnten Park. Beim Bahnhof, der gezügelt wurde.


Du meinst, den Namen des Ortes gefunden zu haben? Dann ab ins Formular mit deinem Lösungsvorschlag:
Update: die Lösung wurde publiziert.

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
14 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
#266 - Le Brassus - geoblog.chgeoblog.chchmHerr_NatischerNachspielzytwayneswiss Recent comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Herr_Natischer
Gast

RT @geoblogCH: #266 – Heute suchen wir nach einem Dorf, das seinen Bahnhof zügelte. http://t.co/5F7yr4g7SD

ONE996
Gast

Ihr macht auch Ausflüge zu den Rätseln des @geoblogCH ? Zu Recht!
Aaaber Vooorsicht. http://t.co/8TkGnTCMtF

schwarzd
Gast

@ONE996 mit dem öV kein Problem 😉 @geoblogCH

schwarzd
Gast

RT @geoblogCH: #266 – Heute suchen wir nach einem Dorf, das seinen Bahnhof zügelte. http://t.co/5F7yr4g7SD

znuk_ch
Gast

RT @chm: Eine einzelne Familie brachte ein Dorf dazu, seinen Bahnhof zu versetzen! http://t.co/yfldh9J8vs

geoblogCH
Gast

Oft ist die erste Lösung nicht unbedingt die richtige… Bisher eingereichte Lösungen zu http://t.co/ib1e7G28Yk sind zu 75% falsch. Hihi…

Nachspielzyt
Gast

@geoblogch beim speichern meint Safari: {„form_id“:1,“errors“:false,“success“:{„success_msg“:“\u003Cp\u003E\u003Cspan style=\u0022color: #ff

Herr_Natischer
Gast

#ferrophilentweet: Ein @geoblogch-Bilderrätsel, wo es drin um öV geht: http://t.co/EbRo6G8pWr

wayneswiss
Gast

@geoblogCH Ach – ich auch…

wayneswiss
Gast

RT @Herr_Natischer: #ferrophilentweet: Ein @geoblogch-Bilderrätsel, wo es drin um öV geht: http://t.co/EbRo6G8pWr

chm
Gast

Zusatzhinweis: Die Bevölkerung in dieser Gemeinde ist nur zu 2.5 % deutschsprachig. http://t.co/uuV9WCDhxk

geoblogCH
Gast

RT @chm: Zusatzhinweis: Die Bevölkerung in dieser Gemeinde ist nur zu 2.5 % deutschsprachig. http://t.co/uuV9WCDhxk

znuk_ch
Gast

Hoppla. Ein zweideutiges Rätsel !? @chm Zusatzhinweis http://t.co/NhN7p4b0JH

trackback

[…] haben im letzten Rätsel die Ortschaft Le Brassus gesucht. Sie liegt im Vallée de Joux im waadtländer Jura und gehört zu […]