#211 – Zeitgeist in Luzern.


Der Zeitgeist aus verschiedenen Perspektiven sowie andere, nette Luzern Motive

Die gesuchte Statue „Zeitgeist“ befindet sich auf dem alten Bahnhofsportal in Luzern.

Richard Kissling, der 1848 in Wolfwil (SO) geborene Künstler, war ihr Erschaffer. Dieser gehörte zu den namhaftesten Denkmalplastikern der Schweiz im 19. und 20. Jahrhundert. Zu seinem Schaffenswerk gehörten auch das Telldenkmal in Altdorf oder der Alfred-Escherbrunnen in Zürich. Die gesuchte Skulptur wurde 1876, damals noch mit dem Namen „Genie des Fortschritts“ erstellt und an der Weltausstellung 1878 in Paris erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert. Als 1879 Louis Favre, der Erbauer des Gotthard Tunnels starb, plante man die Statue zu dessen Ehren in Gotthardnähe aufzustellen. Kissling sah seine Skulptur aber eher in Luzern, was (zeitgemäss?) zu Standortdiskussionen führte. 1884 wurde sie schon unter dem Namen Zeitgeist an der Landesausstellung in Zürich gezeigt und fand dann 1907 ihren Platz auf dem Dach des Bahnhofportals Luzern.

Heiss wurde es dann 1971 als der Bahnhof Luzern brannte. Unbeschadet fand die Skulptur ihren Platz 1991 beim Neubau des Bahnhofs auf dessen Vorplatz, wohin der „Triumpfbogen“, wie das ehemalige Hauptportal des abgebrannten Bahnhofs vom Volksmund teilweise genannt wird, verschoben worden ist.

Zeitgeist erkannt?

Geschichten rund um die denkmalgeschützte Figur gibt es viele, einige davon wurden von den Rätslern gleich mitgesandt. Weitere finden sich in der Linksammlung am Ende des Beitrages. Am schnellsten gerätselt hat diesmal Claudio. Wir gratulieren und danken der Leserschaft für die zahlreichen und interessanten Einsendungen:

Claudio Luzern
@wotaber Diese Skulptur steht beim Bahnhof Luzern auf dem Torbogen (ehemaliger Haupteingang) und hat glaub ich was mit dem Gotthardtunnelbau zu tun…
@one996 Bahnhof Luzern. Wegen Speziellem keine Ahnung.
@_Belafarinrod_ Da ging ich in den grünen Ferien oft dran vorbei… Bahnhof Luzern
@ckuert Steht am Bahnhof Luzern.
Sofia Mendes Torbogen vom alten Luzerner Bahnhof. Der Bahnhof ist 1971 abgebrannt. Übrig blieb der Torbogen. Seit 1991 ist der neue Bahnhof in Betrieb.
Olivier @ Zürich Luzern – Zeitgeist, cf. http://geschichte-luzern.ch/zeitgeist
LUnGE Bahnof Luzern (über den Geist seiner Zeit, für die höchste Technologie, wissenschaftliche[r] Fortschritt und Bequemlichkeit (fast) alles aufzuwenden bereit ist, dieser Technologie und diesem Fortschritt aber dann doch nicht ganz traut.)
Zimi Bahnhof Luzern. Die Skulptur heisst Zeitgeist, sie gedenkt an den Gotthardtunnelbau ( an deren Opfer + Erbauer Louis Favre) und sollte. Der Skulpteur Kissling wollte die Figur auf einer Halbinsel aufstellen, die Stadt verweigerte jedoch. Sie fand dann ihren Platz auf dem Bahnhofportal. Nach dem Bahnhofsbrand wurde sie unter Denkmalschutz gestellt und die SBB schenkte der Stadt die Figur mit der Bitte, einen geeigneten Platz zu finden. Basel wollte die Skulptur auch noch für ihren Bahnhof. 1990 wurde sie auf das ehemalige Hauptportal des alten Bahnhofs auf dem Vorplatz des neuen Bahnhofs gestellt.
Tom Die Figuren befinden sich beim Bahnhof in Luzern.
Ray (@rkroebl) Lozärn. Ist ein Teil des alten, abgebrannten Bahnhofs, den man da noch hingestellt hat, so pro memoria.
der Muger vor dem Bahnhof Luzern, das Tiefgaragen-Abluft-Portal.
Harvest Bahnhof Luzern. Das war glaubs früher mal der Eingang zum Bahnhof.
Förster Willi Bhf. Luzernhttp://geschichte-luzern.ch/zeitgeist
Anita @travelitach Bahnhof Luzern
@Herr_Natischer Da auf dem Torbogen des abgebrandten früheren Bahnhofs Luzern
tinel grantig Lozärn
igwigg bin sehr unsicher, aber glaube dass das beim luzerner bahnhof ist.
Sandra Zeitgeist, Kissling, Bahnhof Luzern
Sigiman Bahnhof Luzern
Yves Altes Bahnhofsportal Luzern
IrenHuwiler Bahnhof Luzern
mikef79 hier handelt es sich um das alte portal des bahnhofs luzern  der bahnhof von 1896 brannte 1971 ab, es wurde ein neuer bahnhof gebaut und das portal des bahnhofs von 1896 wurde auf dem platz vor dem neuen bahnhof wieder aufgebaut
ratinx Luzern

Linksammlung zum Zeitgeist

Richard Kissling auf Wikipedia
Geschichte-Luzern.ch
Text von Franz Müller bei Paul Lussi
Tages Anzeiger zum Brand des Bahnhofs inkl. Video
Luzerner Zeitung zum Brand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.