#176 – Prodkamm

Fam. LUnGE reiste letzten Sommer auf den Flumserberg und genoss die Panoramaaussicht von der Prodkamm-Bergstation Richtung Prodalp und Churfirsten.

Die Anreise erfolgt über verschiedene Seilbahnen via Unterterzen oder ab Flums mit dem Bus und Seilbahn. Winters lässt es sich am Flumserberg prächtig schneespörtlen. Marie-Therese Nadig, die älteren Geoblog-RäzlerInnen sicher noch ein Begriff ist, stammt aus dieser Region und erlernte dort das Skifahren.

Heisst es eigentlich ‚der Flumserberg‘ oder ‚die Flumserberge‘? (Frage für einen Ortsunkundigen.)

Das haben nicht ganz alle herausgefunden:
@theswiss Ich sag mal Kerenzerberg
@chm Muss auf den Flumserbergen sein. Maschgen- oder Prodkamm. Hier hat klein@chm Skifahren gelernt.
Martin Maschgenkamm
Znuk Links hinten sind die Churfirsten? Ich tippe um einen Hoger in den Flumserbergen. Kenne mich dort aber nicht wirklich aus…
mikef79 prodkamm
@svadagnin Leist, 2222 m oder irgendwo in der Nähe
Sandro Flumserberge – Maschgenkamm
@meisterrem Maschgenkamm


Wir gratulieren Herrn mikef79 für die erste und einzige vollständig korrekte Antwort!

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Herr_Natischer#176 - Nebelfrei | geoblog.chgeoblog.ch Recent comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Herr_Natischer
Gast

RT @geoblogCH: #176 – Herr LUnGE war neulich zu Berge http://t.co/9EYbKY2FNP

trackback

[…] ← Vorherige Nächste → […]