#15 Plaun la Greina

Die Greina-Hochebene liegt zuhinterst im Val Sumvitg auf eine Höhe von rund 2200 müM. Berühmt wurde die Greina durch die Pläne von Energiegesellschaften, welche auf dieser Hochebene einen Stausee errichten wollten. Gegen diese Pläne, welche das Naturschutzgebiet zerstört hätten wurde landesweit protestiert.

Erste Pläne und Konzessionen für ein Wasserkraftwerksprojekt wurden bereits 1916 vergeben, konnten aber aufgrund des Widerstandes aus der Bevölkerung auch in mehreren Anläufen nicht realisiert werden. Nach dem Scheitern des letzten Versuchs wurde dann am 22. Dezember 1986 das Projekt zurückgezogen.

1996 wurde die Greinaebene als Schutzzone ins Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung aufgenommen.

Weitere Infos zur Greina findet man auf folgenden Seiten:
http://www.greina-stiftung.ch
http://de.wikipedia.org/wiki/Greina 
http://www.sumvitg.ch

Folgende Lösungsvorschläge sind eingegangen:

Nick Greina
@wotaber Greina-Ebene
Ray Plaun la Greina
@chaeppu Greina Hochebene
@theswiss ich tippe mal auf das greina-gebiet
der Muger Greina
@svadagnin Greinagebiet

Das nächste Rätsel folgt gleich, es wurde vom geoblog.ch-Leser Ray freundlicherweise eingeschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.